Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Lesungen & Vorträge

Hermann Koch: Der Graben

Im Mittelpunkt des Romans, den der niederländische Autor am 5. März im Literarischen Salon vorstellt, steht ein Berufspolitiker.

Mann © Annaleen Louwes

Herman Koch

In Herman Kochs neuem Roman spricht der Bürgermeister von Amsterdam, ein erfolgreicher, weltläufiger Mann mit großem Selbstbewusstsein. Allerdings lernt der Leser auch die Komplexe, die Eitelkeiten und die Vorurteile dieses Berufspolitkers kennen. Motor der Handlung: Robert ist überzeugt, dass seine Frau – sie ist nicht-holländischer Herkunft – ihn betrügt.

Über den Autor

In den Niederlanden ist Herman Koch nicht nur als Autor sehr bekannt, sondern auch als TV-Produzent, Comedian und Zeitungs-Kolumnist. Internationalen Erfolg hatte er vor allem mit dem Roman "Angerichtet" (als "Das Dinner" verfilmt u.a mit Richard Gere).

Termin(e): 05.03.2018 
von 20:00 bis 21:30 Uhr
Ort

Literarischer Salon

  • Königsworther Platz 1
  • 30167 Hannover
Preise:
10,00 Euro
Ermäßigt 6,00 Euro
Vorverkauf: