Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Sonderveranstaltungen

Museum trifft Literatur

Im Rahmen der Sonderausstellung "Beziehungskiste. Über Kommunikation" bietet das Museum August Kestner eine Literarische Führung mit Marie Dettmer an.

2 x Literatur im Museum August Kestner zum 6. Festival der Philosophie: Von Echnatons "Sonnengesang" zur Entdeckung des Ich 

Inmitten kostbarer Exponate der ägyptischen Sammlung des Museum August Kestner wird das diesjährige Festivalthema "Dreiviertel-Ich" in Lyrik und Prosa anschaulich thematisiert. Die Literarische Komponistin und Rezitatorin Marie Dettmer präsentiert neben Echnatons "Sonnengesang" Texte und Gedichte verschiedener Epochen.

"Das größte Problem in der Kommunikation ist die Illusion, sie hätte stattgefunden". (George Bernhard Shaw)

Literarische Führung durch die Sonderausstellung "Beziehungskiste. Über Kommunikation".

Lyrik und Prosa sind zwei von vielen Arten der Mitteilung im zwischenmenschlichen Mit- und Beieinander – ist das geschriebene Wort doch ein wichtiges Mittel, Gedanken festzuhalten und auch in dieser Art eine Verbindung zwischen Menschen herzustellen. Zeugnisse sind zahlreich und reichen von der Antike bis in die Gegenwart.

Die Literarische Komponistin und Rezitatorin Marie Dettmer hat für Sie eine gelungene Auswahl zusammengestellt und präsentiert sie in bewährter Weise bei einem Rundgang durch die Ausstellungsräume.

Hauptveranstaltung: > Beziehungskiste. Über Kommunikation - alle Infos
Termin(e): 23.06.2018 
von 12:00 bis 13:00 Uhr
23.06.2018 
von 15:00 bis 17:00 Uhr
Ort

Museum August Kestner

  • Trammplatz 3
  • 30159 Hannover
Eingangsfassade: Museum August Kestner © MAK