HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

SPAM

Den hannoverschen U20-Schüler-Poetry-Slam kann man am 30. März in der Warenannahme erleben. 

Die Moderatoren Tobias Kunze und Stoffl laden Nachwuchsdichter und Neuankömmlinge aus der Poetry Slam-Szene, um den Schüler-Poetry-Slam-Champion des Abends zu küren. Bei SPAM, dem kleinen Bruder des großen "Macht Worte!"-Poetry Slams, können alle jungen Poetinnen und Poeten ihre selbstverfassten Texte einem großen Publikum präsentieren. Was zählt, ist, dabei zu sein und der Spaß am geschriebenen und gesprochenen Wort. Und natürlich das Publikum. Denn das wählt die Siegerin oder den Sieger des Abends. 

SPAM bietet kreativen Freiraum für alle Neulinge, erfahrene Slammer und Bühnen-Literaten jeglicher Couleur. Völlig gleich, ob man weinen, lachen oder einfach nur mal zuhören soll. Dabei ist es egal, ob das mit dadaistischer Lautpoesie oder persönlicher Prosa passiert.

Eine Teilnahmeliste liegt ab 19 Uhr zur Anmeldung an der Kasse. Zwölf Poeten können dabei sein, bei mehr Teilnehmern entscheidet das Los. 
Wer vorträgt, spart den Eintritt! 

Termin(e): 30.03.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Warenannahme (Faust-Gelände)

  • Zur Bettfedernfabrik 3
  • 30451 Hannover
Preise:
Eintritt: 5,00 €

Einlass: 19:00 Uhr