Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Ecki & The Moon Pie Rats

Keyboarder Ecki Hüdepohl und seine Mitstreiter Hilmar Kahl und Christian "Chrille" Schulz spielen am 26. Januar in der Marlene einen amerikanischen Stilmix zwischen dampfendem Blues und eleganten Nachtclub-Klängen.

Ecki & The Moon Pie Rats ist ein Bandprojekt des hannoverschen Keyboarders Ecki Hüdepohl. Seit 1979 ist er mit diversen Bands und Künstlern unterwegs, hat Tausende von Auftritten absolviert und auf fast hundert CD-Veröffentlichungen mitgespielt. Vereinzelt kann man ihn auch solo sehen. Auf diesen Solokonzerten spielt Hüdepohl hauptsächlich eigene Songs sowie wenige ausgesuchte Covertitel. Im Sommer 2013 entstand der Gedanke, dieses Programm auch einmal mit einer kleinen Band aufzuführen: Die Moon Pie Rats waren geboren. Anfang 2015 erschien die CD "Live in Concert 2014".

Zwischen Rauheit und Romantik

Der Moon Pie ist in den USA ein beliebtes Gebäck und symbolisiert die Süße und den Spaß des Lebens. Ihm wurde mit dem Song "RC Cola and a Moon Pie" von Bill Lister ein musikalisches Denkmal gesetzt, ebenso wie den Rats von Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis Jr. alias The Rat Pack. Etwas anders betont werden aus den Moon Pie Rats schnell die Moon Pirates, wobei der Moon für Liebe und Romantik und die Pirates nicht erst seit Captain Jack Sparrow für Abenteuer, Freiheit und Rauheit stehen. Und damit ist die Musik der Moon Pie Rats schon recht gut charakterisiert: Der typisch amerikanische Stilmix reicht von ungeschliffenem Jukejoint-Boogie und dampfend-heißem Blues der Bayous über einige Americana-Einflüsse bis hin zu sanften, eleganten Klängen, die auch aus einem New Yorker Nachtclub stammen könnten.

Termin(e): 26.01.2018 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

Marlene

  • Prinzenstraße 10
  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt 10,00 €
Vorverkauf:

Telefonische Reservierung unter +49 511 3681687
Einlass ab 19 Uhr