Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Becca Stevens & Michelle Willis

Zwei Stimmen, eine Gitarre und ein Piano: Die Amerikanerin Becca Stevens und die Britin Michelle Willis besuchen mit Songs zwischen Jazz, Pop und Folk am 9. März den Jazz Club Hannover.

Frau mit kinnlangen Locken steht mit einer kleinen Gitarre an einem Mikro und streckt den einen Arm von sich weg. © Rainer Orastje

Becca Stevens

Das amerikanische Jazzmagazin "Down Beat" wählte Becca Stevens zum "Rising Star Female Vocalist 2017". Sie war weltweit auf "Lighthouse"-Tour mit dem legendären David Crosby. Ihr neues Album "Regina" hat großartige Kritiken bekommen. Also höchste Zeit für den Jazz Club, ein Konzert mit der sympathischen Sängerin und Gitarristin zu arrangieren. Und Becca Stevens kommt nicht allein.

Ebenbürtige Mitstreiterin

"Wie Gott an einem guten Tag", so charakterisierte David Crosby die Stimme der in Großbritannien geborenen und in Kanada lebende Pianistin und Sängerin Michelle Willis. Sie spielte mit Iggy & The Stooges, Zac Brown und Snarky Puppy und ist ohne Frage eine der spannendsten Künstlerinnen Kanadas. Zwei junge Singer-Songwriterinnen, die sich musikalisch ergänzen und mühelos die Sphären des Jazz, Pop und Folk verbinden. 

Termin(e): 09.03.2018 
von 20:30 bis 22:30 Uhr
Ort

Jazz Club Hannover

  • Am Lindener Berge 38
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 20,00 €
Ermäßigt 15,00 €
Vorverkauf:

Einlass ab 19:30 Uhr.