Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Miguel Zenon Quartet

Der international renommierte und mehrfach ausgezeichnete Saxophonist Miguel Zenon und seine Band stellen am 26. Februar im Jazz Club Hannover das Album "Tipico" vor.

Ein Mann mit Glatze hält ein Saxophon quer vor seinem Oberkörper © Katz Press Pic

Miguel Zenon

Der aus Puerto Rico stammende Miguel Zenon ist einer der überragenden Altsaxophonisten der Gegenwart. Er zierte ein "Downbeat"-Cover, war mehrfach für den Grammy nominiert, die Jazz Journalist Association wählte ihn zum Saxophonisten des Jahres, und er bekam den mit einem wirklich erstaunlichen Preisgeld veredelten "Genius Award" der MacArthur-Stiftung verliehen.

Eingespieltes Quartett

Aber was am meisten zählt, ist die Musik und die Live-Performance, und die ist auch dank des seit Jahren eingespielten Quartetts wirklich überzeugend. Mit der CD "Tipico" erweist Miguel Zenon seinen puertoricanischen Wurzeln eine zeitgemäße Reverenz, aber auch den langjährigen Freunden des Quartetts: Intimer als die vergangenen mit Special Guests angereicherten Alben, bietet "Tipico" eine Quintessenz der kreativen Möglichkeiten einer echten Working Band.

Die Musiker

Miguel Zenon (Saxophon), Luis Perdomo (Piano), Hans Glawischnig (Bass) und Henry Cole (Schlagzeug).

Termin(e): 26.02.2018 
von 20:30 bis 22:30 Uhr
Ort

Jazz Club Hannover

  • Am Lindener Berge 38
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 20,00 €
Ermäßigt 15,00 €
Vorverkauf:

Einlass ab 19:30 Uhr.