Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Pat Appleton

Die Stimme von De-Phazz: Pat Appleton präsentiert am 23. März im Jazz Club Hannover gemeinsam mit dem Matti Klein Soul Trio frische Kompositionen zwischen Jazz und Soul.

Eine lächelnde Frau mit schulterlangen schwarzen Locken © Katja Kuhl

Pat Appleton

Der Song "The Mambo Craze" machte Pat Appleton 1999 zur internationalen Stimme von DePhazz – eine bis heute lebendige Liaison. Vor einem Jahr veröffentlichte sie ihr drittes Soloalbum "A Higher Desire", auch eine Erfolgsgeschichte mit modernen Texten und einem Hauch Soul. Laut 3sat ist sie "eine der bedeutendsten Stimmen des deutschen Jazz".

Matti Klein und sein Trio

Pianist Matti Klein ist Gründungsmitglied der deutschen Kultband Mo'Blow. Die Leidenschaft für Vintage-Instrumente wie Wurlitzer, Rhodes und Clavinet und seine groovenden Kompositionen sind die Inspiration für das neue Trio mit Lars Zander (Saxophon und Klarinette) und André Seidel (Schlagzeug).) Als Solist und Sideman hatte Matti Klein bereits das Vergnügen, mit Musikern wie Nils Landgren und Allan Harris zu spielen. Seit 2013 ist er musikalischer Leiter und Keyboarder der brasilianischen Soul-Jazz-Ikone Ed Motta.

Termin(e): 23.03.2018 
von 20:30 bis 22:30 Uhr
Ort

Jazz Club Hannover

  • Am Lindener Berge 38
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 20,00 €
Ermäßigt 15,00 €
Vorverkauf:

Einlass ab 19:30 Uhr.