HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

John Scofield

Gitarrengroßmeister im Doppelpack: John Scofield ist mit seinem neuen Album "Combo 66" auf Reisen und spielt am 29. und 30. April mit zwei Begleitern im Jazz Club Hannover.

Der "Orange Club" hat ihm vor vier Jahren so gut gefallen, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis der Meister-Gitarrist John Scofield wiederkommen würde. Und diesmal bleibt er gleich zwei Tage, aber selbst die dürften kaum ausreichen, um allen Kennern und Fans seiner Musik einen Platz bieten zu können. Mit seinen kongeniale Begleitern, Vicente Archer am Bass und Bill Stewart an den Drums, stellt Scofield das Album "Combo 66" vor, benannt nach seinem Lebensalter im Veröffentlichungsjahr 2018.

Neues vom Altmeister

Die neuen Kompositionen von John Scofield vereinen alles, was der Jazz-Gitarrist seit seinem Karrierestart bei Gerry Mulligan und Chet Baker und all den anderen Größen des Jazz, wie Charles Mingus, Herbie Hancock, Chick Corea, Miles Davis oder Pat Metheny, gespielt und gelernt hat. Es ist die unbändige Spielfreude, Reife und Gelassenheit von fast fünfzig Bühnenjahren, die den Zauber seiner Konzerte ausmachen.

Termin(e): 29.04.2019 
von 20:30 bis 22:30 Uhr
30.04.2019 
von 20:30 bis 22:30 Uhr
Ort

Jazz Club Hannover

  • Am Lindener Berge 38
  • 30449 Hannover
Preise:
Nur Vorverkauf: 41,75 € zzgl. Gebühren, keine Ermäßigung
Vorverkauf:

Einlass ab 19:30 Uhr