HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Maciej Obara Quartet

Der polnische Saxophonist Maciej Obara und seine norwegischen Begleiter stellen am 28. Januar im Jazz Club Hannover das Album "Unloved" vor.

Mit seinem ersten beim Label ECM erschienenen lyrischen Album "Unloved" ist dem polnischen Saxophonisten Maciej Obara der Durchbruch in die Topliga der Jazzszene gelungen. Unüberhörbar dabei die prägende Zeit, die er als Sideman von Tomasz Stanko erlebt hat. Mit seinem großen Mentor verbindet ihn auch die Nähe zur skandinavischen Jazzszene mit ihrem speziellen melodischen und harmonischen Feeling, und so spiegelt sich auch in der polnisch-norwegischen Besetzung des Quartetts eine perfekte Synthese beider Länder wider.

Die Besetzung

Maciej Obara (Altsaxophon), Dominik Wania (Piano), Ole Morten Vaagan (Bass) und Gard Nilssen (Drums).

Termin(e): 28.01.2019 
von 20:30 bis 22:30 Uhr
Ort

Jazz Club Hannover

  • Am Lindener Berge 38
  • 30449 Hannover
Preise:
20,00 €
Vorverkauf:

Einlass ab 19:30 Uhr