HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Chasanut meets Tango

Der Kantor der Synagoge Pestalozzistraße Isidoro Abramowicz verbindet jüdische Religiosität mit der Leidenschaft des Tangos im Konzert am 15. September in der Villa Seligmann.

Isidoro Abramowicz ist der Kantor der einzigen Synagoge mit Orgel in Deutschland, der Synagoge Pestalozzistraße in Berlin. Er weiß wie kaum ein anderer, jüdische Religiosität mit der Leidenschaft des Tangos zu verbinden. Mit seiner Stimme erschließt er die spirituelle Dimension der Gottesdienste in der Synagoge. Bekannt als "Cantor de Tango" erzählt er Lebensgeschichten voller Drama, Freude, Nostalgie und Liebe. Sein Programm im Konzert am 15. September in der Villa Seligmann umfasst Gesänge und Themen von Louis Lewandowski, Sholom Secunda und Astor Piazzolla auf Hebräisch, Jiddisch und Spanisch.

Termin(e): 15.09.2019 ab 17:30 Uhr
Ort

Villa Seligmann

  • Hohenzollernstraße 39
  • 30161 Hannover
Preise:
Große Halle 26,00 € (ermäßigt 22,00 €)
Salon 18,00 € (ermäßigt 14,00 €)
zzgl. VVK-Gebühren
Vorverkauf: