Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Georg Friedrich Händel: Deborah

Der Oratorienchor Hannover, das Göttinger Barockorchester und Solisten führen Händels Oratorium begleitet von Lesungen zum Nahost-Konflikt am 22. September in der Marktkirche auf.

Menschen posieren für ein Bild. © Peter Wegert

Der Hannoversche Oratorienchor

Georg Friedrich Händels Oratorium über die Prophetin Deborah erklingt beim Konzert mit Lesungen zum Nahost-Konflikt am 22. September in der Marktkirche. Es spielen der Oratorienchor Hannover, das Göttinger Barockorchester und Solisten. Die musikalische Leitung hat Keno Weber.

Interpreten

Katherine Manley (Deborah), Sopran
Anna Nesyba (Jael), Sopran
Christian Rohrbach (Barak), Altus
Johannes Strauß (Sisera), Tenor
Markus Flaig (Abinoam), Bass
Oratorienchor Hannover
Göttinger Barockorchester
Leitung: Keno Weber

Termin(e): 22.09.2018 ab 18:00 Uhr
Ort

Marktkirche

  • Hanns-Lilje-Platz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
VVK und Abendkasse 6,00 € bis 25,00 €
Vorverkauf: