Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

April 2018
4.2018
M D M D F S S
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Violinwettbewerb Jubiläumskonzerte: Antje Weithaas

Zum Abschluss der Jubiläumskonzerte spielt die erste Preisträgerin des Wettbewerbs am 8. Juli gemeinsam mit der Camerata Bern im Richard Jakoby Saal der Hochschule für Musik, Theater und Medien.

Frau mit Violine © Giorgia Bertazzi

Antje Weithaas

Antje Weithaas, Erste Preisträgerin des ersten Joseph Joachim Violinwettbewerbs 1991, ist eine international gefeierte Solistin, Kammermusikerin und Dozentin. Am 8. Juli beschließt sie die Reihe der Jubiläumskonzerte mit einem Orchesterkonzert im Richard Jakoby Saal der Hochschule für Musik, Theater und Medien mit Musik von Beethoven und Brahms berühmten Violinkonzert.

Antje Weithaas

Antje Weithaas arbeitet regelmäßig als Solistin mit Klangkörpern wie dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, den Bamberger Symphonikern, den großen deutschen Radio-Orchestern sowie internationalen Spitzenorchestern wie Los Angeles Philharmonic, San Francisco Symphony, BBC Symphony und den führenden Orchestern der Niederlande, Skandinaviens und Asiens. Ihre CD-Projekte, seien es die Violinkonzerte von Beethoven und Berg oder die Gesamteinspielung der Solosonaten und -partiten von Johann Sebastian Bach und der Solosonaten von Eugène Ysaÿe rufen begeisterte Reaktionen hervor. Seit 2009 ist sie künstlerische Leiterin der Camerata Bern.

Interpreten

Antje Weithaas, Violine
Camerata Bern

Programm

Ludwig van Beethoven
Ouvertüre c-Moll zu Collins Trauerspiel "Coriolan", op. 62
Sinfonie Nr. 4 B-Dur, op. 60

Johannes Brahms
Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 77

Termin(e): 08.07.2018 ab 18:00 Uhr
Ort

Richard Jakoby Saal

  • Emmichplatz 1
  • 30175 Hannover
Vorverkauf: