Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

April 2018
4.2018
M D M D F S S
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Klangbrücken: Nordstadt-Konzert

Im Rahmen des diesjährigen Klangbrücken-Festivals werden Werke von Luciano Berio, Georg Philipp Telemann, Claude Debussy und Igor Strawinsky gespielt – am 21. April im Sprengel Museum.

Ein junger Mann mit einem Instrument. © Uwe Mühlhäusser

Oboist Juri Schmahl

Klangbrücken-Festival 2018

"Ich glaube nicht an simple Gegensätze, an Schwarzweiß, an richtige und falsche Perspektiven. Es gibt ja unendlich viele gleichberechtigte Perspektiven der Realität." Diese Aussage des italienischen Komponisten Luciano Berio (1925-2003), steht im Fokus des Festivals Klangbrücken.

Mit einem umfangreichen Programm und in Zusammenarbeit mit Musik 21 Niedersachsen, der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, dem Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover sowie mehreren freien Ensembles aus Hannover widmet sich das diesjährige Festival Klangbrücken vom 19. bis 23. April in 13 Konzerten dem vielseitigen und faszinierenden Schaffen von Luciano Berio.

Nordstadt-Konzert

Folgende Werke werden am 21. April im Sprengel Museum zu hören sein:

Luciano Berio: "Sequenza VII" für Oboe solo, "Chemins IV" (1975) für Oboe + 11 Streicher, "Linea" für zwei Klaviere, Vibraphon und Marimbaphon

Georg Philipp Telemann: "Kleine Suite" aus "Klingende Choreographie"

Claude Debussy: "En Blanc et Noir" für zwei Klaviere

Igor Stravinsky: "Concerto" für zwei Klaviere

Es spielen: Juri Schmahl (Oboe), Kammerorchester Hannover, Hans-Christian Euler (Dirigent) sowie Gäste aus Bologna: Alberto Miodini (Klavier), Pierpaolo Maurizzi (Klavier), Danilo Grassi (Marimbaphon), Paolo Nocentini (Vibraphon).

Termin(e): 21.04.2018 
von 16:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Sprengel Museum Hannover

  • Kurt-Schwitters-Platz
  • 30169 Hannover
Preise:
Eintritt 15,00 €
Ermäßigt 8,00 €
Vorverkauf: