HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Klaviertrio à la russe

Zum Auftakt der Kammermusik-Saison lädt das Niedersächsische Staatstheater am 21. Oktober zu einem Konzert mit russischen Werken ins Landesmuseum ein.

Zum Auftakt der Kammermusik-Saison im Landesmuseum lädt das Niedersächsische Staatstheater zu einem Konzert mit russischen Werken ein. Gestaltet wird die Matinee von dem Klaviertrio Hannover: Lucja Madziar (Violine), Johannes Krebs (Violoncello) und Katharina Sellheim (Klavier) präsentieren eine Auswahl der zwölf Sätze aus Tschaikowskys Klavierzyklus "Die Jahreszeiten". Mit Georgi Catoires Klaviertrio f-Moll op. 14 (1900) und Sergei Rachmaninows Trio élégiaque Nr. 2 d-Moll op. 9 (1893) stehen überdies zwei große Werke der Trio-Literatur auf dem Programm. Rachmaninows Musik entstand unter dem Eindruck des für ihn völlig unerwarteten Todes von Tschaikowsky.

Termin(e): 21.10.2018 ab 11:00 Uhr
Ort

Landesmuseum hannover

  • Willy-Brandt-Allee 5
  • 30169 Hannover
Preise:
Eintritt 9,00 - 15,00 €