HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Musik 21.4: Das Neue Ensemble

Werke von Nicolas Tzortzis stehen auf dem Programm des letzten Konzerts der Reihe "Musik 21 im NDR" am 14. April im Kleinen Sendesaal des NDR Landesfunkhauses.

Zum Abschluss der Reihe Musik 21 im NDR präsentiert das Neue Ensemble unter der Leitung von Stephan Meier Werke von Nicolas Tzortzis. Unter anderem steht die Uraufführung der konzertanten Neufassung von "Les mystères du château du Dé" auf dem Programm.

Einführungsgespräch

Für interessierte Besucher gibt es eine Stunde vor Konzertbeginn, also um 19 Uhr, eine Einführung in das Programm. Im Anschluss an die Konzerte besteht Gelegenheit zum Künstlergespräch auf der Bühne.

Programm

Nicolas Tzortzis
"What the wave meant" in memoriam Andrew Svoboda
"... de ce qui est en lutte"
"L'étoile de mer", konzertante Fassung
"Les mystères du château du Dé", konzertante Neufassung

Termin(e): 16.04.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

NDR Funkhaus

  • Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
  • 30169 Hannover
Preise:
31,00 €
20,00 €
14,00 €
alle Preise zzgl. VVK-Gebühr
Vorverkauf:

Die Eintrittskarten gelten drei Stunden vor Konzertbeginn bis Betriebsschluss als Fahrschein im gesamten Tarifgebiet des Großraum-Verkehr Hannover (GVH).