HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2018
12.2018
M D M D F S S
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

In der Capella St. Crucis Hannover singen etwa 60 Sängerinnen und Sänger.

© Capella St. Crucis

Weihnachten

O Heiland, reiß die Himmel auf

Die Capella St. Crucis Hannover lädt zu ihren traditionellen Adventskonzerten am 16. Dezember in die Kreuzkirche.

Im Programm ihrer diesjährigen Adventskonzerte am 16. Dezember in der Kreuzkirche führt die Capella St. Crucis Hannover unter Leitung von Florian Lohmann das Publikum von der Dunkelheit des Kirchenjahresendes über das erwartungsvolle Hoffen der Adventszeit hin zum hellen Licht des Weihnachtsfestes.

Programm

Zu Beginn des Konzerts erklingen Johann Sebastian Bachs Motette "Komm, Jesu, komm" (BWV 229) mit ihrer geradezu schwärmerischen Sehnsucht nach dem ewigen Leben und eine ausdrucksstarke zeitgenössische Vertonung des Bußpsalms 50 (51), das "Miserere" von James MacMillan. Im Zentrum des Adventsteils steht Johannes Brahms’ an barocken Kompositionsformen orientierte Motette "O Heiland, reiß die Himmel auf" (op. 74,2), welche auch Titelgeberin der jüngst erschienenen CD des Chores ist. Hier und dann im Weihnachtsteil präsentiert die Capella St. Crucis eine Auswahl des umfangreichen Advents- und Weihnachtsliedrepertoires des deutschen Sprachraums aus der Zeit der Romantik und Spätromantik. Es werden sowohl fröhlich jubilierende als auch innige Vertonungen von Felix Mendelssohn Bartholdy, Max Bruch, Max Reger, Heinrich von Herzogenberg und anderen zu hören sein.

Termin(e): 16.12.2018 ab 15:30 Uhr
16.12.2018 ab 18:00 Uhr
Ort

Kreuzkirche

  • Kreuzkirchhof 1
  • 30159 Hannover
Preise:
Der Eintritt ist frei.
Spenden sind willkommen