HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Sergey Dogadin spielt Pagannini

Beim Eröffnungskonzert des Internationalen Joseph Joachim Violinwettbewerbs spielt der Gewinner des Jahres 2015 begleitet von der NDR Radiophilharmonie am 11. und 12. Oktober im NDR Landesfunkhaus.

Der Geiger Sergei Dogadin spielt zur Eröffnung des Internationalen Joseph Joachim Violinwettbewerbs in Hannover mit der NDR Radiophilharmonie das erste Violinkonzert von Paganini am 11. und 12. Oktober  im Großen Sendesaal des NDR Landesfunkhauses am Maschsee. Unter der Leitung von Robert Trevino hat das Orchester außerdem "Ein Heldenleben" von Richard Strauss auf dem Programm.

Niccolò Paganini

Den vielleicht größten Heldenstatus unter den Virtuosen der Vergangenheit erlangte Niccolò Paganini. Mit seinen technischen Kabinettstückchen und seiner dämonischen Aura versetzte der "Teufelsgeiger" aus Genua sein Publikum in kollektive Hysterie. Die einen empfanden sein Spiel als göttlich, die anderen glaubten, er habe in der Hölle persönlich Unterricht genommen. Eine Ahnung von dieser spektakulären Kunst vermittelt Paganinis 1. Violinkonzert, das bei allem virtuosem "Hexenwerk" ein Wunder an Eleganz und überbordender Spielfreude ist.

Richard Strauss

Um heroisch zugespitztes Künstlertum geht es auch im "Heldenleben" op. 40 von Richard Strauss. Das Werk, eine Sinfonische Dichtung aus dem Jahr 1898, erzählt von Aufstieg, Bewährung und abschließendem Triumph einer Figur, die einerseits ideal gedacht ist, andererseits aber Züge eines Selbstporträts trägt. Künstlerische Hybris oder visionäres Konzept? Auf jeden Fall ein orchestraler Leckerbissen.

Konzerteinführung. Das gelbe Sofa

Friederike Westerhaus oder Raliza Nikolov ist jeweils um 19 Uhr im Großen Sendesaal im unterhaltsamen Gespräch mit den Künstlern.

Programm

Niccolò Paganini
Violinkonzert Nr. 1 D-Dur op. 6

Richard Strauss
"Ein Heldenleben", Tondichtung für großes Orchester op. 40

 

Termin(e): 11.10.2018 ab 20:00 Uhr
12.10.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

NDR, Großer Sendesaal

  • Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
  • 30169 Hannover
Preise:
49,00 €
38,00 €
31,00 €
22,00 €
alle Preise zzgl. VVK-Gebühr
Vorverkauf:

Die Eintrittskarten gelten drei Stunden vor Konzertbeginn bis Betriebsschluss als Fahrschein im gesamten Tarifgebiet des Großraum-Verkehr Hannover (GVH).