Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Sinfoniekonzert Junges Podium

Alle guten Dinge sind drei – nach zwei erfolgreichen Konzerten in den vorherigen Jahren spielt das Junge Sinfonieorchester Hannover am 22. Februar erneut im Richard Jakoby Saal der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. 

Orchester © Martin Ly

Junges Sinfonieorchester Hannover

Eröffnet wird das Konzert mit Adams’ Short Ride on a Fast Machine, ein kraftvolles und mitreißendes Stück, an welches sich die Paganini-Variationen für Klavier und Orchester von Rachmaninoff anschließen. Die Solistin Minhyun Ahn beweist ihr Können in den virtuosen Variationen über eines der berühmtesten Themen der Musikgeschichte. In der zweiten Konzerthälfte erklingt die siebte Sinfonie von Dvořák, ein sehr dicht komponiertes Werk, welches in besonderem Maße Anspruch und Komplexität mit Schönheit verbindet.

Programm

John Adams – Short Ride on a Fast Machine
Sergei Rachmaninoff – Rhapsodie über ein Thema von Paganini
Antonín Dvořák – Sinfonie Nr. 7 d-Moll Opus 70

Solistin: Minhyun Ahn, Klavier
Leitung: Tobias Rokahr

Termin(e): 22.02.2018 ab 19:30 Uhr
Ort

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

  • Emmichplatz 1
  • 30175 Hannover
Vorverkauf: