Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juli 2018
7.2018
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Sommerkonzert des Jungen Philharmonischen Orchesters

Bei seinem traditionellem Sommerkonzert spielt das Orchester Werke von Mendelssohn Bartholdy, Britten und Mahler am 4. August im Großen Sendesaal des NDR.

Mit 120 Musikern auf einer Bühne: Das Junge Philharmonische Orchester Niedersachsen (JPON) spielt auf seiner Sommertournee mit Dirigent Andreas Schüller Werke von Gustav Mahler, Felix Mendelssohn Bartholdy und Benjamin Britten am 4. August im Großen Sendesaal des NDR Landesfunkhauses am Maschsee. 

Felix Mendelssohn Bartholdy und Benjamin Britten

Zur Eröffnung erklingt die Konzert-Ouvertüre "Die Hebriden" von Felix Mendelssohn Bartholdy, die in stimmungsvollen Bildern die schottische Landschaft und das Meer nachzeichnet. Die anschließenden Zwischenaktmusiken "Four Sea Interludes" aus der Oper Peter Grimes von Benjamin Britten stellen ebenfalls das Meer dar und modulieren dabei zwischen äußerer Landschaft und innerer Empfindung.

Gustav Mahler

Schmerz, Wut, Wahnsinn, Liebe, Heiterkeit: Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 5 zieht im zweiten Teil des Abends das Publikum in einen wahren Sturm aus Emotionen. Die Musik der fünf Sätze führt ganz tief hinein in die menschliche Psyche, beginnend mit der düsteren Eingangsfanfare der Trompete und endend im grenzenlosen Jubeltaumel des Finalsatzes.

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy
Konzert-Ouvertüre "Die Hebriden", op. 26

Benjamin Britten
"Four Sea Interludes" from Peter Grimes, op. 33a

Gustav Mahler
5. Sinfonie

Termin(e): 04.08.2018 ab 17:00 Uhr
Ort

NDR, Großer Sendesaal

  • Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
  • 30169 Hannover
Vorverkauf: