HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Ausverkauft: Madsen live in Hannover

Unverkrampfte Rockmusik mit Einschlägen aus Metal und Punk: Madsen kommen am 16. November nach Hannover ins Capitol.

Es gibt Bandgeschichten, die so zuckersüß sind und schön, dass man sie am liebsten umarmen und zum Eis einladen möchte. Die Geschichte der Band Madsen ist eine dieser wunderbaren Geschichten, wie sie sich kaum besser ausdenken lässt: Da sind die drei Brüder Johannes (Gitarre), Sebastian (Gesang, Gitarre, Texte) und Sascha (Schlagzeug), die praktischerweise alle mit Nachnamen Madsen heißen – und zack ist die erste große Hürde jeder neu gegründeten Band aufs Eleganteste genommen. Denn Nicht-Bruder Gründungsmitglied Niko Maurer (Bass) wird im Bandnamenfindungsprozess schnell eingesehen haben, dass "Maurer" bei einer Abstimmung wenig Chancen haben dürfte. Also: Madsen. Klingt nordisch, sympathisch, kann man überall auf der Welt aussprechen. Besser geht es kaum.

Traumstart

Madsen gelingt ein Traumstart: 2004 kurz nach der Gründung schickt die Band ein Demo an die Plattenfirma Universal Music und bekommt sofort einen Vertrag. Das 2005 veröffentlichte Debütalbum "Madsen" sowie die Singles "Perfektion" und "Vielleicht" werden große Erfolge. Publikum, Presse und Musikfernsehen feiern die Band um die Wette ab. Die Folgealben werden alle zu Top 10 Erfolgen. Von Tour zu Tour werden die Konzertsäle größer und die Festivalslots besser.

Album Nr. 7

Im vierzehnten Jahr seit Bandgründung meldet sich die Familienreisegruppe Madsen 2018 mit dem siebten Studioalbum "Lichtjahre" aus einer längeren Ruhephase zurück. Mit viel Zeit, mit viel Liebe zum Detail sind sie diese Platte angegangen.

Termin(e): 16.11.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

Capitol

  • Schwarzer Bär 2
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 37,00 €
Vorverkauf:

Ausverkauft, ggf. Restkarten!