HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Brendan Perry im Musikzentrum

Der britische Musiker geht auf Europatournee und tritt am 11. März im Musikzentrum auf.

Nach 40 Jahren steht Brendan Perry wieder auf der Bühne.

Altbewährtes und Neues

Angefangen hat der gebürtige Brite Ende der 70er Jahre bei einer neuseeländischen Punkband, bevor er zusammen mit seiner Partnerin Lisa Gerrard die Band Dead Can Dance gründete. 1999 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum "Eye of the Hunter". Das Konzeptalbum "Ark", bei dem die gesamte Instrumentierung auf Sample-Bibliotheken und Synthesizer-Sounds basierte, folgte dann satte elf Jahre später im Jahr 2010.

Stücke von Dead Can Dance

Auf seiner Reise möchte er seine neuesten musikalischen Entwürfe präsentieren. Aber bestimmt werden sich auch einige ältere Stücke und auch ein paar von seiner Stammband Dead Can Dance ins Programm schmuggeln, wenn Brendan Perry im März im Musikzentrum vorbeischaut.

Termin(e): 11.03.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

MusikZentrum Hannover

  • Emil-Meyer-Straße 26-28
  • 30165 Hannover
Preise:
35,45 €
Vorverkauf:

Einlass: 19:00 Uhr