Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Bury Tomorrow

Metalcore mit Härte und Melodie: Bury Tomorrow ist am 27. Juni in Hannover und spielt im Lux. Support kommt von Lionheart und Blessthefall.

Fünf junge Männer mit schwarzen Shirts. © Winzer PR (Quelle)

Metalcore aus Großbritannien: Bury Tomorrow.

Bury Tomorrow haben sich schnell zu einer der spannendsten Bands auf dem Planeten entwickelt. Schon das Debütalbum "Portraits" der 2006 gegründeten Band aus Portsmouth/Southhampton war ein gutes Beispiel dafür, wie Metalcore gemacht werden sollte. Mit einem Gleichgewicht aus Härte und Melodie haben Bury Tomorrow einen Sound geschmiedet, der vernichtend und gleichzeitig eingängig ist. Die Melodien sind reichhaltig und die rauchige Stimme von Gitarrist Jason Cameron lässt das 80er-Jahre Rock-Gefühl wieder aufleben, während die monströsen Growls von Frontmann Dani und die Riffs der Band eine treibende Mischung ergeben.

Vorgeschmack aufs neue Album

Mit ihrem letzten Album "Earthbound", das 2016 erschienen ist, hatte die Band die Messlatte erneut ein ganzes Stück höher gehängt. Zurzeit arbeiten Bury Tomorrow an ihrem fünften Album, das 2018 veröffentlicht werden soll. Bei ihrer Mini-Tour im Sommer werden sicher schon einige neue Songs zu hören sein. Beim Konzert in Hannovers sind als Supports die US-amerikanischen Bands Lionheart und Blessthefall dabei.

Termin(e): 27.06.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

Lux

  • Schwarzer Bär 2
  • 30449 Hannover
Preise:
Vorverkauf 24,00 € zzgl. Gebühren