HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Kakkmaddafakka

Die norwegische Indie-Pop-Ska-Reggae- und Funkband kommt am 6. April in das Kulturzentrum Pavillon.

Sechs Norweger auf Tour

Vieles an Kakkmaddafakka kann einen sehr verwirren: Beispielsweise der schwer lesbare, seltsame Name oder der Genre-verbiegende Sound der Norweger. Aber wenn die Band auf die Bühne steigt, ergibt alles einen Sinn. Kakkmaddafakka spielen spektakuläre Shows, egal ob in kleinen Clubs oder vor 50.000 Fans. Sie touren auf internationalen Bühnen und treten auf renommierten Festivals auf.

Über die Band

Im Jahr 2004 gründete die beiden Brüder Axel und Pål Vindenes traten mit ihren Schulfreunden Stian Sævig und Jonas Nielsen in einem Jugendzentrum in Norwegen auf und durch die positive Bewertung, die die Band erhielt, gaben sie schon bald in ganz Norwegen Konzerte. Von 2007 bis 2017 veröffentlichte die Band insgesamt fünf Album und fiel vor allem durch ihre skurrilen Live-Auftritte auf.

Termin(e): 06.04.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Kulturzentrum Pavillon

  • Lister Meile 4
  • 30161 Hannover
Preise:
Preis 28,30 €
Vorverkauf: