Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Konstantin Wecker

Der deutsche Liedermacher wurde im Juni 70 Jahre alt und beschenkt seine Fans mit dem Album "Poesie und Widerstand" und einer ausgedehnten Tour, die ihn am 4. Oktober ins Theater am Aegi führt.

Konstantin Wecker, der große deutsche Poet, Sänger und Komponist, ist im Juni 70 geworden. Und wie feiert ein Vollblutmusiker seinen runden Geburtstag? Wecker tut's mit einer ausgedehnten Konzertreise durch Deutschland, die Schweiz und Österreich, einem neuen Album und einer Biografie.

Rückblick auf 50 Jahre Poesie und Widerstand

Bis kurz vor Weihnachten ist Konstantin Wecker unterwegs und gibt mehr als 50 Konzerte. Bereits im April ist seine Biografie "Das ganze, schrecklich schöne Leben" erschienen, im Mai kam das Doppelalbum "Poesie und Widerstand" auf den Markt, auf dem der Münchner Musiker mit seinen Hörern auf einen Streifzug durch sein über 50-jähriges Schaffen geht.

Eine Stimme für die Gestrandeten 

Konstantin Wecker blickt auf ein wechselvolles und intensives Leben zurück. Er war schon immer einer, der seine Stimme für die Schwachen, die Gestrandeten, die seitlich Umgeknickten erhoben hat. Und heute hält er dies für notwendiger denn je. Für ihn ist der 70. Geburtstag kein Grund zum Kürzertreten, sondern eher, um noch deutlicher Stellung zu beziehen. Für sich, seine Freunde, sein Publikum – und für eine Welt ohne Grenzen. 

Bewährte Begleiter und Überraschungsgäste

Neben Weckers langjährigen Bühnenpartner und Alter Ego am Klavier, Jo Barnikel, ist auch Fany Kammerlander bei der Tour dabei. Die Cellistin ist sowohl in der Klassik als auch in der Popwelt zu Hause und steht seit Längerem mit Konstantin Wecker auf der Bühne. Gleiches gilt für den österreichischen Gitarristen Severin Trogbacher. Zudem darf man sich auf erlesene Gastmusiker freuen.

Termin(e): 04.10.2017 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

Theater am Aegi

  • Aegidientorplatz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
Vorverkauf 36,95 – 75,95 €
Vorverkauf: