HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Laura Hoo

Die junge finnische Songwriterin mit Wohnsitz Berlin hat jüngst ihre erste EP veröffentlicht und besucht im Rahmen einer kleinen Konzertreise am 22. Oktober das Theater am Küchengarten.

Junge Frau mit sehr langen, über ihr halbes Gesicht fallenden Haaren. © TAK (Quelle)

Laura Hoo

Die Finnin Laura Hoo hat in ihren Berliner Jahren ihren eigenen Stil gefunden, den sie "Bluesy Nordic Folk" nennt. Mit einer besonderen Stimme und Liedern, die unprätentiös und ehrlich vom Leben erzählen, will sie vor allem eines: die Menschen berühren. Im Herbst 2017 hat Laura Hoo mit ihrer Gitarre in Eigenregie die EP "Music" aufgenommen – rau, warm, überraschend und mit einer gewissen Magie. Die meisten Songs sind auf Englisch, aber es sind gerade ihre Herzenssprachen Finnisch und Schwedisch, die unter die Haut gehen, auch wenn man diese Sprachen nicht versteht.

Termin(e): 22.10.2018 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

TAK - die Kabarett-Bühne

  • Am Küchengarten 3-5
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 9,00 €
Ermäßigt 5,00 €