Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Muttis Kinder

Kein Schreibfehler: Das singende Comedytrio hat seinen neuen Bühnenstreich tatsächlich "Das epische Pogramm" genannt. Erstmals auf einer hannoverschen Bühne zu erleben ist es am 19. und 20. Januar im Südstädter Uhu-Theater.

"Das epische Pogramm". Mmh, ein rätselhafter Titel. Für solche Einfälle sind Muttis Kinder bekannt, wie auch für das eine Mikrofon, um das sie sich scharen, und die eine Wasserflasche, aus der sie alle trinken. Aber Titel hin oder her: Sicher ist, dass auch beim neuen Programm Freunde von Comedy und A-cappella-Gesang auf ihre Kosten kommen.

Nationale und internationale Erfolge

Muttis Kinder präsentieren akustische Überraschungsangriffe mit einer großen Portion Humor. Rock und Pop begegnen Klassik und Jazz, Perfektion paart sich mit Improvisation. Bemerkenswerte Stationen auf ihrem Weg sind Erfolge bei internationalen A-cappella-Wettbewerben, Publikums- und Jurypreise in der Comedy-Kategorie und ein Extra-Performance-Preis im Pop sowie die "Freiburger Leiter" für die beste musikalische Darbietung. Außer zahlreichen Auftritten im europäischen Raum absolvierte das Trio auch Festivals in Taiwan und Singapur.

Langlebige "Studentenverbindung"

Mezzosopranistin Claudia Graue, Countertenor Christopher Nell und Bariton Marcus Melzwig haben sich vor 15 Jahren beim Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock kennengelernt und beweisen seither, wie haltbar Studentenverbindungen sein können. Claudia Graue und Christopher Nell übernehmen die führenden Melodielinien, Marcus Melzwig ist als Rhythmussektion eine Bank.

Termin(e): 19.01.2018 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
20.01.2018 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

Uhu-Theater der Kleinkunst e.V.

  • Böhmerstraße 8
  • 30173 Hannover
Preise:
Eintritt 25,00 €

Einlass ab 18 Uhr