HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Rival Sons

Kaliforniens Rock-Helden sind am 18. November im Capitol Hannover zu Gast.

Album "Feral Roots"

Ende Januar 2019 erschien mit "Feral Roots" das bislang in den Charts höchstdotierte Album der kalifornischen Bluesrockband Rival Sons. Mit unter anderem Top-Ten-Platzierungen in Deutschland, Norwegen, Schweden und der Schweiz bewies das Quartett aus Los Angeles, dass sie einem der traditionellsten Musikstile der Rockgeschichte frisches Leben eingehaucht haben.

Mischung aus Bluesrock, Soul und Rock

Sie sind, wie sie selbst sagen, "only in it for the music". Sie wollen Konzerte spielen, Zuschauer begeistern und so viele mitreißende Songs wie möglich komponieren. Mit ihrer coolen Mischung aus Bluesrock, hitzigem Soul und kantigem Rock fanden sie szeneübergreifend viele Fans, darunter auch zahlreiche prominente wie Kid Rock oder Alice Cooper, die die Rival Sons prompt als Support Act verpflichteten.

So gingen Sänger Jay Buchanan, Gitarrist Scott Holiday, Bassist Robin Everhart und Schlagzeuger Michael Miley bereits auf Tour, noch bevor offiziell ein Album von ihnen erschienen war.

Eine Stimme wie Robert Plant und Chris Robinson

Ihr Debütalbum "Before The Fire" erschien schließlich 2009 ausschließlich als digitaler Download über ihre Homepage. Ihr zweiter Longplayer "Pressure & Time" spielten die Rival Sons innerhalb von zwei Wochen in Kalifornien ein. Jay Buchanan wird mit seiner enorm ausdrucksstarken Stimme gern in einem Atemzug mit Genregrößen wie Led Zeppelins Robert Plant oder Chris Robinson von den Black Crowes genannt.

Termin(e): 18.11.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Capitol

  • Schwarzer Bär 2
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintrittspreis: 40,15 €
Vorverkauf:

Einlass beginnt um 18:30 Uhr