Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Fotospots

Staatsoper Hannover

Ein besonders beeindruckendes und fotogenes Bauwerk ist die Staatsoper Hannover, ebenfalls vom Hofarchitekten Laves erbaut.

Staatsoper © HMTG / Lars Gerhardts

Staatsoper

Geeignete Standorte für gute Fotos sind hier die frontale Perspektive vom Straßenrand der Georgstraße aus oder auch die schräge Perspektive von der Ecke Georgstraße/Ständehausstraße aus. Auch nach Einbruch der Dunkelheit ist das beleuchtete Bauwerk ein tolles Motiv.

Tipp: Ein lohnendes Motiv ist auch das Mahnmal für die ermordeten Juden sowie das umgebende Operndreieck an der Südflanke des Opernhauses.

Metadaten des Fotos

Aufnahmedatum: 7. Januar 2015
Blende: 18
Belichtungszeit: 30 s
ISO: 200
Brennweite: 18 mm (Vollformat)
Kameramodell: Canon EOS 6D
Besonderheiten beim Standort: Verlängerung des linken Gebäude-Endes

Blick auf das in Sonnenlicht getauchte Opernhaus, vorne im Bild ein Abgang zur U-Bahnstation Kröpcke © LHH, Bereich Geoinformation

Mehr zum Thema