Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Jubliäen in 2018

50 Jahre Stadt Laatzen

Ein halbes Jahrhundert Stadt: 1968 wurden der damaligen Gemeinde die Stadtrechte verliehen.

Grünflache, im Hintergrund zwei Hochhäuser vor den ein oranger LKW parkt © Region Hannover, T. Langreder

Rathaus Laatzen

Der frühere Gemeindedirektor Erich Panitz soll die Zusammenlegung der bis dahin unabhängigen Gemeinden Laatzen und Grasdorf Mitte der 1960er-Jahre mit dem Ziel des Erwerbs der Stadtrechte maßgeblich vorangetrieben haben. Im Juni 1965 beschloss dann auch der Gemeinderat den Stadttitel beim Niedersächsischen Innenministerium zu beantragen. Am 21. Juni 1968 war es dann soweit: In der Turnhalle der Volksschule Laatzen überreichte Niedersachsens Innenminister Richard Lehners die Urkunde an Stadtdirektor Erich Panitz und Bürgermeister Georg Heuer vor den geladenen Honoratioren.