HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Streetfood

Kerniger Imbiss oder trendiger Snack: Zehn Food-Meilen in Hannover

Der kleine Hunger kommt gerne unangemeldet: meist auf dem Weg zur Arbeit oder auf der Fahrt zurück nach Hause, oft beim Stadtbummel und eigentlich immer nach der Party. Wie gut, wenn man dann gerade auf einer der Food-Meilen in Hannover unterwegs ist und auf die Schnelle an der Theke oder am Tresen einen Snack bekommt – eine Wurst auf die Hand etwa oder Pizza vom Blech, Döner in der Tasche oder Bratnudeln in der Box.

Zugegeben: Nicht jede dieseer zehn Food-Meilen ist genau oder annähernd 1,6 Kilometer lang. Aber sie alle haben eines gemeinsam: Sie bieten eine verführerisch große Auswahl von kleinen und größeren Leckerbissen aus aller Welt für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. 

Hauptbahnhof Hannover © HMTG

Food-Meilen in Hannover

Nahverzehr im Hauptbahnhof

Für alle, die frühmorgens auf dem Weg vom Regionalzug ins Büro, in der Mittagspause oder abends auf dem Bahnweg zurück nach Hause schnell... mehr...

In den Boden eingelassener Kompass mit Entfernungsangaben © hannover.de

Food-Meilen in Hannover

Zum Imbiss bitte hier aussteigen: U-Bahnstation Kröpcke

Vier Kioske versorgen in der Rush Hour auf den Bahnsteigebenen Pendler und Co. mit Brötchen und heißem Café, doch ein, zwei Rolltreppen h... mehr...

Schlangenskulptur © hannover.de

Food-Meilen in Hannover

Sushi statt Sisha am Raschplatz

Eigentlich ist der tiefergelegte Platz am nördlichen Ende des Hauptbahnhofs als Nightlife-Bermuda-Dreieck bekannt, doch außer Großkino, C... mehr...

Belebte Fußgängerzone © hannover.de

Food-Meilen in Hannover

Schlendern und Schlemmen am Lister Platz

Trotz der unmittelbaren Nähe zur Innenstadt von Hannover ist die Lister Meile eine eigene kleine Welt. Und wenn sich beim Flanieren der k... mehr...

Verkaufspavillon © hannover.de

Food-Meilen in Hannover

Südliche Lister Meile: von Marktständen und Food-Pavillons

Keine Fußgängerzone, aber verkehsberuhigt: Immerhin können so die Marktleute mit ihren Verkaufs- und Imbiss-Wagen jeden Donnerstagnachmit... mehr...

Limmerstraße in Linden © HMTG

Food-Meilen in Hannover

Limmern mit Genuss

Das gibt's wohl nur in Hannover: Aus einem Straßennamen wird eine Tätigkeit – eine geschmackvolle noch dazu! mehr...

Blick in einen Straßenzug, vorn links steht eine Bärenplastik © hannover.de

Food-Meilen in Hannover

Rund um den Schwarzen Bär

Für den kleinen Hunger in der Mittagspause oder nach Feierabend hat der Schwarze Bär eine bunte Vielfalt von unterschiedlichsten Leckerbi... mehr...

Das Innere der Ernst-August-Galerie © Ernst-August Galerie

Food-Meilen in Hannover

Ernst-August-Galerie: Alles unter einem Dach

Auf drei weitläufigen Etagen mit rund 30.000 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet das elegante Einkaufszentrum im Herzen der Stadt neben 1... mehr...

Straßenzug mit Kirche © hannover.de

Food-Meilen in Hannover

Engelbosteler Damm: Döner-Meile mit dem gewissen Extra

Mit einer Länge von rund 1,5 Kilometern ist die Hauptschlagader im Herzen von Hannovers Nordstadt fast so lang wie eine echte Meile.  mehr...

Statue einer Marktfrau © Matthias Kothe

Food-Meilen in Hannover

Markthalle Hannover - voll das Bauchgefühl

Die Markthalle ist "Der Bauch von Hannover", ein kulinarischer Basar an der Karmarschstraße mitten in der Innenstadt mit über 50 Ständen.  mehr...