Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Biergarten im Zoo

Meyers Biergarten

Faszinierende Tiere von allen Kontinenten, beeindruckende Themenwelten wie der indische Dschungelpalast, Yukon Bay oder das wilde Afrika mit Sambesi-Bootsfahrten und der niedersächsische Bauerngasthof Meyer mit seinem Bier- und Kaffeegarten – Hannovers Erlebnis-Zoo am Stadtwald Eilenriede hat erstaunlich viel zu bieten. Tagsüber können sich im Gasthaus und auf der großen Terrasse zwar nur die Zoobesucher erfrischen, doch wenn der Tierpark am Abend schließt, ist die ländliche Biergarten-Oase direkt im Zoo offen für alle und über den Eingang am Parkplatz zu erreichen.

Typisch niedersächsisch – handfest, herzhaft und hausgemacht

Meyers Hof mit den historischen niedersächsischen Fachwerkhäusern, der Streichelwiese und dem Abenteuerspielplatz „Brodelburg“ ist das reinste Landidyll mitten in der Stadt. Auf der Weide vor dem Gasthaus grasen Ponys und Schafe, manchmal flattern ein paar Gänse und Hühner umher und mittendrin steht Meyers Gasthaus, ein echtes Zwei-Ständer-Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert mit Kamin und urgemütlichen Sitzplätzen in der geräumigen Diele. Bauer Meyers Kaffee- und Biergartenterrasse vor der Tür ist zweigeteilt und bietet von jedem der insgesamt 500 Plätze einen wunderschönen Blick ins Grüne und auf die Gehege im Erlebnis-Zoo Hannover.

Am Gasthaus mit Bedienung

An den Tischen mit rund 230 Plätzen direkt am Gasthaus kann man bei der Bedienung bestellen und aus der umfangreichen Restaurant-Speisenkarte wählen. Die herzhafte Regionalküche folgt den Jahreszeiten und bietet niedersächsische Spezialitäten wie Hochzeitssuppe, Kartoffelpuffer mit Apfelmus, Rindfleischtartar mit Bauernbrot oder Heidschnucken-Gulasch mit Karotten und Bohnen in Einbecker Senf-Sauce. Für die kleinen Biergartenbesucher bis 12 Jahre gibt es eine eigene Speisenkarte mit preiswerten Gerichten, die Kinder am liebsten mögen.

Am Spieker mit Selbstbedienung

Etwas kleiner ist die Auswahl auf dem angrenzenden Terrassenstück mit rund 270 Plätzen rund um den Spieker am Abenteuerspielplatz. Zwischen Buchsbaumhecken und unterm schattigen Blätterdach der vielen Eichen und Kastanien gibt es an den beiden Selbstbedienungsständen im ehemaligen Speicher typische Biergarten-Leckerbissen wie Bratwurst vom Grill, Leberkäse, ofenwarme Brezeln mit Obatzter und frisch gebackenen Flammkuchen. Auch an süße Sachen ist gedacht: neben Kuchen wird als auch selbst gemachte Eiscreme angeboten, bei richtig warmem Sommerwetter erfrischen die saftigen Sorbets mit Erdbeeren und Zitronen am besten. 

Wo wir gerade bei Erfrischungen sind: in beiden Biergärten werden Einbecker Pils und Dunkel, Weihenstephan Hefeweizen hell, dunkel und Kristallweizen vom Fass ausgeschenkt, außerdem gibt es ein alkoholfreies Weizen sowie leichte Sommergetränke mit und ohne Alkohol.