Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

April 2018
4.2018
M D M D F S S
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Laufevents

Hannover Marathon, Nacht- und Silvesterlauf

Der HAJ-Hannover-Marathon ist die größte Laufveranstaltung in Niedersachsen. Aber auch beim SportScheck-Nachtlauf und dem Silvesterlauf gehen zahlreiche Sportlerinnen und Sportler an den Start.

Läufer © eichels: Event / zur Nieden

Beim HAJ Hannover Marathon laufen die Teilnehmer an den schönsten Plätzen Hannovers vorbei.

HAJ-Hannover-Marathon

Der Startschuss zum HAJ-Hannover-Marathon fällt vor dem Neuen Rathaus. Der Trammplatz davor ist gleichzeitig auch das Ziel der großen Runde, welche die Starterinnen und Starter aus Hannover und ganz Deutschland vorbei an den Sehenswürdigkeiten der Stadt führt. Im vergangenen Jahr feuerten rund 200.000 Zuschauerinnen und Zuschauer mehr als 21.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer entlang der Straßen am Maschsee und in der Innenstadt oder an den Herrenhäuser Gärten an.


 


Der SportScheck-Nachtlauf

Tolle Zuschauerkulisse, großartige Atmosphäre – bereits 15 Mal gingen tausende Sportlerinnen und Sportler beim SportScheck-Nachtlauf durch die City an den Start. Dabei umrunden die Läuferinnen und Läufer die Sehenswürdigkeiten Hannovers: Markthalle, Neues Rathaus, Landtag, Altstadt, Ernst-August-Platz, Kröpcke mit Start und Ziel am Opernplatz. Der Nachtlauf findest meist im September statt.


Silvesterlauf

Am Maschsee-Nordufer beginnt und endet die traditionelle Jahresabschlussrunde. Ebenfalls auf dem Programm stehen Kinderlauf, Walking und Nordic Walking.


 


Schloss-Marienburg-Marathon

Verpflegungsstützpunkt Schloss Marienburg © D. Eberle

Verpflegungsstützpunkt Schloss Marienburg

Ein großer Marathon in der Region Hannover ist der Schloss-Marienburg-Marathon im November. Nachdem die ersten Läufe ein voller Erfolg waren, ist dieser Landschaftsmarathon im Laufkalender geblieben. Vor allem "Vielläufer", die am Samstag vor Totensonntag auch einmal an einem etwas größeren Marathon teilnehmen möchten, gehen hier an den Start. Mit seiner abwechslungsreichen Strecke ist der Marathon aber auch für Einsteigerinnen und Einsteiger geeignet. Man läuft über Dorfstraßen, asphaltierte und nicht asphaltierte Feldwege, über Waldwege und auch über Trails (Wanderwege). Ein Highlight ist sicher die Verpflegungsstelle auf dem Innenhof von Schloss Marienburg.