HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

September 2018
9.2018
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Erlebnislinie 100/200

Zur Sternwarte

Von der Calenberger Neustadt geht es mit dem nächsten Halt direkt auf den Lindener Berg und damit direkt auf die Grenze zwischen Linden Süd und Linden Mitte.

Teleskop unter einer Holzkuppel. © Volkssternwarte Hannover e.V. (Quelle)

Instrumente unter der kleinen Kuppel in der Volkssternwarte.

Sternwarte

Die Volkssternwarte befindet sich direkt auf dem Lindener Berg  und wurde 1968 auf der Dachterrasse des 1878 fertiggestellten Wasserhochbehälters auf dem Lindener Berg eröffnet. Mit Ausnahme der Sommerpause von Juni bis August öffnet die Volkssternwarte jeden Donnerstagabend ihre Türen für Interessierte.

Menschen sitzen auf Bänken an Tischen vor einen historischen Turm. © Lindener Turm (Quelle)

Biergarten Lindener Turm.

Biergarten Lindener Turm

Hier gibt es Hannovers höchst gelegenen Biergarten. Mit einer sanften Höhe von 35 Metern (ab Meeresspiegel sind es sogar 89 Meter) erhebt sich der Hügel über die City von Hannover und ist damit der höchste "Berg" im Stadtgebiet – der Schneiderberg an der Universität in der Nordstadt kommt gerade einmal auf fünf Meter ... Vom romantischen Biergarten mit seinen rund 500 Plätzen und von den Holztischen auf der Galerie rund um den über 600 Jahre alten Landwehrturm auf dem Gipfel haben Besucher bei klarem Wetter eine grandiose Aussicht über die Stadt bis weit hinaus zum Deister im Südwesten.

Fiedhof

Auf dem 1862 angelegten und mittlerweile unter Denkmalschutz stehenden Lindener Bergfriedhof kann man zwischen verwitterten Grabsteine, dem historischen Küchengarten-Pavillon, der 1864 von Conrad Wilhelm Hase entworfenen Friedhofskapelle und dem Friedhofsbrunnen von 1884 umherwandeln. Jedes Jahr ab Ende März erlebt die grüne Oase auf dem Lindener Berg ihr blaues Wunder: In den ersten wärmeren Tagen nach dem frostigen Winter erblüht der Blaustern (Scilla siberica) und überzieht den Friedhof mit einem leuchtend blauen Teppich aus Abermillionen kleiner Blütenglocken.

Jazz Club

Der Jazz Club Hannover versteht sich als Konzertveranstalter, Kulturermöglicher und Förderer der Jazz-Szene. Er zählt zu den etabliertesten und traditionsreichsten deutschen Jazz Clubs mit regelmäßigen Konzertveranstaltungen. Gegründet 1966, seit 1968 eingetragener Verein, stützt sich der Jazz Club auf das ehrenamtliche Engagement von rund 70 Mitgliedern. Regelmäßig geben sich hier die Stars der Szene die Klinke in die Hand.

Haus. © Mittwoch:Theater (Quelle)

Das Mittwoch:Theater ist eines der ältesten Privattheater und liegt am schönen Lindener Berge.

Mittwoch:Theater

Das Theater ist eines der ältesten Privattheater in Hannover und zeigt, immer wieder Mittwochs Klassiker, Komödien, politische wie experimentelle Stücke. In dem Theatersaal finden bis zu 120 Zuschauer Platz.