Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juli 2018
7.2018
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Expogelände

400 Mikroappartements geplant

Der ehemalige niederländische Pavillon der EXPO 2000 soll revitalisiert und mit neuen innovativen Nutzungen in die Zukunft überführt werden.

Der Immobilienentwickler DIE WOHNKOMPANIE Nord und der Entwickler sowie Betreiber von Mikroappartements, i Live, haben sich in der Projektgesellschaft i Live EXPO Campus GmbH zu einem Joint Venture zusammengeschlossen. Ziel der Projektgesellschaft ist, den ehemaligen niederländischen Pavillon der EXPO 2000 zu revitalisieren und mit neuen innovativen Nutzungen in die Zukunft zu überführen.

Digitaler Campus und Mikroappartements

In dem Gebäude soll ein digitaler Campus für Coworking Spaces sowie weiteren Nutzungs- und Präsentationsmöglichkeiten für Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Start-ups und andere kluge Köpfe geschaffen werden. Mit der Anbindung an ein neues Gebäude mit rund 400 Mikroappartements für Studenten, Young Professionals und Dozenten wollen die beiden Unternehmen nach eigener Aussage auf dem neuen Campus eine Symbiose aus Leben, Arbeit, Bildung, Weiterbildung, digitalem Lernen sowie Sport- und Freizeitaktivitäten schaffen.