HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Mountainbike-Parcours

Neue "Dirtline" freigegeben

Die "Dirtline" mit vier Sprunghügeln als Ergänzung zu dem vorhandenen "Pumptrack" auf dem Gelände des Mountainbike-Parcours in der Eilenriede ist ab Sonnabend (30. April) zur Benutzung freigegeben.

Zwei junge Leute modellieren einen Teil der Mountainbike-"Dirtline" in der Eilenriede © LHH (Neue Medien)

Gebaut wurde die "Dirtline" bereits im Oktober 2015 – bis zum Frühjahr 2016 musste der Boden trocknen und aushärten

Für die neue Attraktion am Rodelhügel nahe der Adolf-Ey-Straße (Stadtteil Waldhausen) haben sich die Nutzerinnen und Nutzer in ihrer Freizeit stark engagiert und die vorbereiteten Hügel, unter fachkundiger Anleitung des Experten Joscha Forstreuter und mit Unterstützung des Ausbildungsbetriebs des Fachbereichs Umwelt und Stadtgrün, hergestellt. Nachdem der lange Zeit zu weiche Untergrund nun ausgetrocknet ist, steht dem neuen Fahr- und Sprungvergnügen nichts im Weg.

Die im Oktober 2015 hergestellte "Dirtline" als Ergänzung des Mountainbike-Parcours besteht aus vier aneinandergereihten Sprunghügeln mit Höhen von 1,0 bis 1,9 Metern. Durch die feuchte Winterzeit dauerte es rund sechs Monate, bis der Boden durchtrocknete und aushärtete.