HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Neuer TauschTreff in der Südstadt

Tauschen ist das neue Kaufen: Das ist das Motto des TauschTreff-Ladens in der Heinrich-Heine-Straße. 

"Heute meins, morgen deins" – diesen Spruch schreibt sich der neue TauschTreff in der Südstadt auf die Fahnen. Hier kann von Kinderbekleidung und -spielzeug über PC und Multimediaartikel bis hin zum Kreativen und Selbstgemachten alles getauscht werden.

Gil Koebberling: "Die Welt ein Stückchen besser machen"

Die TauschTreff-Initiatorin, Gil Koebberling (Bild, mitte), über ihr "Herzensprojekt": "Ich liebe Menschen, ich liebe es, Ideen zu entwickeln und umzusetzen, die Welt ein Stückchen besser zu machen." 

Mit dem TauschTreff solle nicht nur ein Laden, sondern auch ein Netzwerk entstehen – Austausch also im wahrsten Sinne des Wortes. Geplante Aktionen wie eine halbjährliche Müllsammelaktion, Ideenwerkstätte oder Sharing-Frühstücke sollen diesen Aspekt unterstreichen und gleichzeitig auch (Bewußtsein für) Nachhaltigkeit schaffen. 

Wie funktioniert das Tauschen?

Es gibt drei Varianten:

• einfach spenden

• TauschGast: ganz unkompliziert 1-2 Sachen bringen und 1-2 gleichwertige mitnehmen.

• TauschFan: registrieren und Mitglied werden. Mitglieder können auch von zuhause aus Sachen hochladen, in den kooperierenden Tauschläden Hamburg und Bremen tauschen, online tauschen oder auch nachbarschaftliche Dienstleistungen tauschen. 

Tausch-Treff: Die Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag 15 bis 19 Uhr

Samstag 11 bis 15 Uhr