HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Pfingsten

Sperrungen für den Kfz-Verkehr an Feiertagen

Nachdem sich die Sperrungen der Waldchaussee sowie der Straße Am Großen Garten für den Kfz-Verkehr am ersten Maiwochenende bewährt haben, sollen nun auch über das Pfingstwochenenden entsprechende Maßnahmen erfolgen. Ziel ist es, nach wie vor dem Freizeitverkehr (Fußgänger*innen, Radfahrer*innen, Inline-Skater*innen etc.) mehr Raum verfügbar zu machen, und so die Einhaltung der aufgrund von COVID-19 geltenden Abstandsregeln zu erleichtern.

Deshalb werden nachfolgende Maßnahmen nach § 45 StVO angeordnet:

Waldchaussee

Über das Pfingstwochenende wird die Waldchaussee (im Rahmen des üblichen Sperrbereiches) durchgängig von Samstag, 30. Mai, 0 Uhr, bis Pfingstmontag (1. Juni), 24 Uhr, gesperrt. Die Waldchaussee wäre sonst regulär am 30. Mai, 0 bis 15 Uhr, geöffnet gewesen.

Am Großen Garten 

Über das Pfingstwochenende wird die Straße Am Großen Garten von Freitag, 29. Mai, 14 Uhr, bis Dienstag, 2. Juni, 8 Uhr, für den motorisierten Verkehr (Verkehrszeichen 260 StVO mit Zusatz "Anlieger frei") gesperrt. Die Sperrung erfolgt mit einer Sperrschranke.