Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

April 2018
4.2018
M D M D F S S
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Laila Biali Trio

Der Jazz Club Hannover begeht den Unesco Jazz Day am 30. April mit einem Konzert der kanadischen Sängerin und Pianistin Laila Biali, die an diesem Abend auch ihr neues Album vorstellt.

Eine lächelnde Frau mit hochgesteckten dunklen Locken in Hose und Shirt mit Streifen sitzt auf der Armlehne eines ebenfalls gestreiften modernen Sessels. © Rockie Nolan

Laila Biali

Pop, Jazz und Kanada: Dass das zusammengeht, sieht man am Erfolg von Joni Mitchell, Michael Bublé und Diana Krall. Laila Biali, geboren 1980 in Vancouver, steht in dieser Tradition, ohne jemals Gefahr zu laufen, andere Künstler zu kopieren. Nicht nur in ihrer Heimat wurde die Sängerin und Pianistin mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, auch das renommierte Jazzmagazin Downbeat zählte ihre Musik zu seinen CDs des Jahres. Das Album "Laila Biali" ist ihr Debüt beim Label ACT und erschien im Januar. 

Eingängig und anspruchsvoll

Laila Biali hat ihre eigene Vorstellung von Jazz. Soul, Indierock, Blues und Pop gehören dazu. Eingängig, ohne sich an gängige Radio-Schemata anpassen zu wollen, anspruchsvoll, aber ohne übertriebene Hochkultur-Ernsthaftigkeit. Das Album "Laila Biali", ihr sechstes, funkelt nur so vor überschäumender Spielfreude und handgemachter Vielfalt. Wie formuliert es die Sängerin selbst? "This album feels like a homecoming." Bialis Begleiter sind George Koller am Bass und Larnell Lewis am Schlagzeug.

Termin(e): 30.04.2018 
von 20:30 bis 22:30 Uhr
Ort

Jazz Club Hannover

  • Am Lindener Berge 38
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 20,00 €
Ermäßigt 15,00 €
Vorverkauf:

Einlass ab 19:30 Uhr.