HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Sonstiges

CSD Hannover 2020 wird digital

Der CSD 2020 findet am 31. Mai digital statt und bietet einen ganzen Tag lang ein Programm mit Redebeiträgen, Kultur und Unterhaltung.

Der Christoper Street Day Hannover (CSD) findet jedes Jahr an Pfingsten auf dem Opernplatz statt. Der CSD ist Hannovers größte Demonstration für Demokratie und Menschenrechte. Zu Demonstration und Straßenfest werden jährlich rund 25.000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Das geht unter Corona-Bedingungen natürlich nicht und der CSD findet 2020 im Internet statt. Das Staatstheater Hannover führt den CSD dieses Jahr gemeinsam mit dem Andersraum e.V. durch.

Stimmen zum digitalen CSD 

Corinna Weiler (Projektleitung CSD.Hannover): "Gesundheit hat die oberste Priorität. Queere Bewegungen waren schon immer gut darin, in Krisen neue Wege zu finden, füreinander da zu sein. Deshalb sagen wir nicht einfach ab, sondern finden starke Partner, mit denen wir den CSD digital durchführen können."

Laura Berman (Intendantin der Staatsoper Hannover): "Gerade in Zeiten des Ausnahmezustands müssen sich kulturelle Institutionen weiter lautstark einbringen und zeigen, was sie gerade jetzt zu bieten haben. Dabei ist unsere Arbeit immer auch politisch und ein Einsatz für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender, Intersexuellen und queeren Menschen selbstverständlich. Wir freuen uns auf gemeinsame Aktionen zum CSD Hannover."

Sonja Anders (Intendantin Schauspiel Hannover): "Die Corona-Pandemie und ihre Folgen stellt unser gesellschaftliches Miteinander auf eine harte Probe. Umso wichtiger ist es, dass wir weiter für Solidarität und Gemeinschaft einstehen. Ob analog oder digital – ich freue mich auf ein großes Fest zum Christopher Street Day."

Das digitale Programm des CSD Hannover 2020 

Geplant sind ein dezentraler Sichtbarkeitslauf am 31. Mai von 12-14 Uhr, eine Plakataktion und vor allem ein umfassendes, aus der Staatsoper gesendetes, Live-Video-Programm von 14-22 Uhr auf www.hannovercsd.de, facebook, youtube und twitch.

Das Programm besteht aus Musik, Poetry Slam, Redebeiträgen und Community-Videos. Mit dabei sind u.a. Ministerpräsident Stephan Weil, Ninia LaGrande, Fridays For Future und zahlreiche Stars aus den Ensembles der Staatsoper und des Schauspielhauses.

14:00 Uhr bis 15:45 Uhr

  • 14:00 Uhr Begrüßung
  • 14:08 Uhr Laura Berman, Intendantin Staatsoper
  • 14:11 Uhr Sonja Anders, Intendantin Schauspielhaus
  • 14:12 Uhr Tori & Sabrina Roe
  • 14:20 Uhr Ministerpräsident Stephan Weil
  • 14:22 Uhr Andersraum e.V.
  • 14:26 Uhr Schrottgrenze
  • 14:30 Uhr Dyke* March Hannover
  • 14:34 Uhr Herr Müller und sein Chauffeur
  • 14:38 Uhr Die PARTEI
  • 14:40 Uhr IWWIT
  • 14:44 Uhr Held*innen
  • 14:48 Uhr Pastor Axel Kawalla
  • 14:51 Uhr Clara Kunzke & Richard Schwennicke
  • 14:55 Uhr BDSM Hannover e.V.
  • 15:04 Uhr AStA Hochschule Hannover
  • 15:07 Uhr Prof. Dr. Wolfram Herrmann
  • 15:17 Uhr Syrische Folklore
  • 15:22 Uhr QueerUnity
  • 15:26 Uhr Schrottgrenze
  • 15:29 Uhr Queer Amnesty
  • 15:34 Uhr Trick
  • 15:40 Uhr SCHLAU Hannover e.V.
  • 15:44 Uhr Mädchenhaus KOMM

15:45 Uhr bis 17:30 Uhr

  • 15:46 Uhr Kery Fay
  • 15:49 Uhr Ninia LaGrande
  • 16:09 Uhr Chrissy Beauty Deluxe
  • 16:14 Uhr Anna-Doris Capitelli & Maxim Böckelmann
  • 16:21 Uhr CommuniTiHo
  • 16:23 Uhr Stop Motion Film
  • 16:27 Uhr Die GRÜNEN
  • 16:30 Uhr Fridays For Future
  • 16:33 Uhr Hende
  • 16:38 Uhr QueerUnity
  • 16:42 Uhr Hannover 96
  • 16:45 Uhr Kery Fay
  • 16:48 Uhr Regionspräsident Hauke Jagau
  • 16:50 Uhr Gaymeinsam für Hannover
  • 16:53 Uhr PIRATEN Partei
  • 16:56 Uhr SVeN - Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen
  • 16:58 Uhr Aidshilfe Niedersachsen e.V.
  • 17:01 Uhr Carmen Fuggis & Martin Mutschler
  • 17:13 Uhr FDP
  • 17:16 Uhr Queere Ansprechperson bei der Polizei
  • 17:20 Uhr LSVD Niedersachsen Bremen
  • 17:22 Uhr Weronika Rabek
  • 17:29 Uhr Lübeck Pride

17:30 Uhr bis 22:00 Uhr

  • 17:31 Uhr Queerbeet Hildesheim
  • 17:34 Uhr Held*innen
  • 17:37 Uhr Schrottgrenze
  • 17:42 Uhr SPD
  • 17:46 Uhr Beauftragte für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt bei der Landeshauptstadt Hannover
  • 17:49 Uhr CDU
  • 17:57 Uhr Perlen - Queer Film Festival Hannover
  • 17:59 Uhr Oberbürgermeister Belit Onay
  • 18:00 Uhr Eispilot
  • 18:04 Uhr Germán Olvera & Nina von Essen (Spanische Lieder)
  • 18:15 Uhr Talk mit Kulturschaffenden
  • 18:30 Uhr Hailey Clark & Martin Mutschler
  • 18:42 Uhr Schrottgrenze
  • 19:00 Uhr Checkpoint Hannover
  • 19:13 Uhr Zoom Party Ballett
  • 20:14 Uhr &Claudia
  • 20:59 Uhr Schwule SAU Hannover
  • 21:01 Uhr Schwule SAU Hannover
  • 21:47 Uhr Start to dance
Termin(e): 31.05.2020 
von 12:00 bis 22:00 Uhr
Ort

Opernplatz

  • Opernplatz
  • 30159 Hannover