Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Der nackte Wahnsinn

Michael Frayns Komödie-in-der-Komödie steht im September auf der Programm der Deister-Freilicht-Bühne.

Freilichttheater © C. Wyrwa

Die Deister-Freilicht-Bühne

Wer wollte nicht schon einmal Schauspielern beim Durchdrehen zuschauen!? In Michael Frayns Komödie-in-der-Komödie ist es gleich das komplette Produktionsteam der fiktiven Posse „Nackte Tatsachen“, das nach und nach den Kopf verliert. Schon in der Generalprobe – oder ist es die Hauptprobe? – geht alles drunter und drüber: „Konzentrieren wir uns auf die Türen und auf die Sardinen. Auftritte, Abgänge, Sardinen rein, Sardinen raus. Das ist Theater. Das ist Leben. Zack, zack, zack.“ Regisseur Lloyd Dallas ist am Verzweifeln.

Chaos pur! Die eine Akteurin lässt die Sardinen stehen, die andere vergisst ihren Text, Requisiten sind nicht an ihrem Platz und der Darsteller des Einbrechers ist nicht auffindbar.

Dabei hätten alle mit dem turbulenten Bühnenspaß, den sie proben, mehr als genug zu tun: Haushälterin Mrs. Clackett will es sich im Haus ihres Arbeitgebers vor dem Fernseher gemütlich machen, als Makler Roger Tramplemain auftaucht, der es sich mit seiner Geliebten Vicki im Bett gemütlich machen will. Kaum hat Mrs. Clackett dieses Problem gelöst, kreuzen die Hausbesitzer Mr. und Mrs. Bent auf, die eigentlich auf der Flucht vor der Steuerfahndung in Spanien sein sollten.

Doch das Chaos wütet nicht nur auf der Bühne, sondern auch Backstage – wo eine verlockende Mischung aus Liebenswirrwarr, Neid und Geltungsdrang fröhlich vor sich hin köchelt. Das Brisante daran: Weglaufen ist nicht! Denn direkt nach der Premiere beginnt die gemeinsame, zehnwöchige Tournee…

Und dann sind da ja auch noch die vielen Türen, die man verwechseln, verstellen und zuknallen kann.

Eine Farce über die Farce. Und eine Liebeserklärung an das Theater. Spritzig, verblüffend, absurd und turbulent; ein Glücksfall für jeden, der Zuschauen darf.

Termin(e): 01.09.2017 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
09.09.2017 
von 16:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Deister-Freilicht-Bühne

  • Ludwig-Jahn-Straße
  • 30890 Barsinghausen
Preise:
Erwachsene 9/11/13 Euro
Kinder, Jugendliche und Studierende 5/7/9 Euro
Vorverkauf:

Bei schlechtem Wetter:
Spielleitung und Vorstand entscheiden stets erst bei Vorstellungsbeginn, ob wetterbedingt gespielt werden kann oder nicht. Daher ist jede vorzeitige Anfrage beim Infotelefon oder über die Bühnentelefone vergebens.