Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Weihnachtscircus: 2. Grand Prix der Artisten

Himmlisch hoch, höllisch schnell und brandneu: Das 2. Grand Prix der Artisten beschert Hannover atemberaubende Momente, vom 20. Dezember bis 7. Januar auf dem Schützenplatz.     

Nach dem furiosen Start des neuen Festivals beim Weihnachtscircus Hannover 2016 mit 25.000 Zuschauern geht es bei der Neuauflage vom 20. Dezember bis 7. Januar im komplett neuen Programm noch höher hinaus. 

Himmlisch hoch und höllisch schnell

Ein gutes Dutzend Gewinner internationaler Festivals von Monte Carlo bis Moskau möchte Hannover erneut unvergessliche Stunden im komfortablen Zelt auf dem Schützenplatz bescheren. Von Stark bis Schräg, von Schön bis Schrill zeigt das Festival außergewöhnliche Manegen- und Bühnenkunst in der festlichsten Zeit des Jahres. Die Circus-Elite von Kolumbien bis Kanada, von London bis Las Vegas gibt sich in Hannover ein Stelldichein.

Nach jeder Vorstellung darf vom Publikum abgestimmt werden: Welche Darbietung hat am meisten das Herz berührt, welcher Künstler einen förmlich vom Stuhl gerissen?

Die Artisten

Die Höhepunkte der beliebten Familienshow mit den Gewinnern internationaler Festivals sind dieses Mal unter anderem Vickky und Pablo Garcia mit ihrer feuerspeienden Rakete hoch oben im Circus Himmel und riskante  Motorradmanöver der Hell Riders im Eisenkäfig. 

Freuen können sich die Zuschauer des Weiteren auf Weltklasse-Artistik wie von der international gefeierten futuristischen, zehnköpfigen Schleuderbrett-Truppe Dosov aus Russland, auf die teuflisch schnellen Blue Dragon Boys aus Taiwan an den Diabolos, auf die weltbeste Pilotin des Cyr Wheels, Valerie Inertie aus Kanada, oder auch auf Deutschlands meistprämierte Akrobatin am Schwungtrapez, Lisa Rinne.

Für gute Laune sorgt der britische Komiker Steve Rawlings, der sogar schon die Queen amüsierte. Für Nervenkitzel sorgen die blitzschnellen kolumbianischen Hell Riders bei ihren höllischen Eskapaden in ihrer Motorradkugel.

Termin(e): 21.12.2017 bis 07.01.2018
von 15:30 bis 17:30 Uhr
20.12.2017 bis 06.01.2018
von 19:30 bis 21:30 Uhr
07.01.2018 
von 11:00 bis 13:00 Uhr
Ort

Schützenplatz Hannover

  • Bruchmeisterallee 1A
  • 30169 Hannover
Preise:
Normalpreis 23,00 - 59,00 €
Ermäßigt 20,00 - 55,00 €
Vorverkauf:

Einlass jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.