HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Weihnachtsmärkte Region Hannover

42 Jahre Festliches St. Marien Isernhagen

Der Weihnachtsmarkt an der St. Marienkirche in der Kircher Bauerschaft feiert in diesem Jahr sein 42-jähriges Jubiläum.

Am 3. Adventswochenende lockt der mit viel Leidenschaft ehrenamtlich organisierte Weihnachtsmarkt an der
St. Marienkirche der Isernhagener Bauerschaft mit Kirchenkonzerten und Handgemachtem aus der Region.

Etwa 40 Ausssteller werden mit ihren Waren und Werken erfreuen - von Kulinarisch bis Kunst.

Was 1977 klein und fein mit ein paar Buden in historisch stimmungsvollem Ambiente hinter der Kirche zwischen Pfarrwitwenhaus, altem Schulgebäude, Feuerwehr und heute Kindergarten begann, ist über Jahrzehnte zu einer charmanten Attraktion gewachsen.

Traditionell ein Treffen für Freunde und Familie in der Weihnachtszeit.

Für die Jüngsten gibt es Sternebasteln in der Kirche, Sprechzeiten beim Weihnachtsmann in seinem "Häuschen" und das nostalgische Kinderkarussell.

Am Freitag um 20.00Uhr wird in der Kirche wieder der Ökomenischer Gottesdienst stattfinden, mit anschließendem Beisammensein im Gemeindehaus.

Alle Tage wird ein Posaunenchor die feierliche Stimmung untermalen.

Weihnachtlich wird es auch im Isernhagenhof und aurf dem Marktplatz Altwarmbüchen. Der Isernhagenhof verwandelt sich am 1. und 2.12., jeweils von 13 bis 18 Uhr, in eine Weihnachtswelt. Der Weihnachtsmarkt auf dem Altwarmbüchener Marktplatz findet am 8. und 9.12. jeweils ab 14 Uhr statt.

Termin(e): 14.12.2018 
von 16:00 bis 20:00 Uhr
15.12.2018 bis 16.12.2018
von 14:00 bis 20:00 Uhr
Ort

Weihnachtsmarkt Isernhagen

  • An der Marienkirche
  • 30916 Isernhagen