Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Weihnachtsmarkt Hannover

Traditioneller Weihnachtsmarkt

In der historischen Altstadt, rund um die Marktkirche, findet der traditionelle Weihnachtsmarkt vom 28. November bis 22. Dezember 2018 statt.

An rund 130 weihnachtlich geschmückten Ständen vor den angestrahlten historischen Gebäuden werden Christbaumschmuck aus dem Erzgebirge und dem Thüringer Wald, Holzspielsachen, kunstgewerbliche Artikel, Keramik und Haushaltswaren angeboten.

Glasbläser, Töpfer und Kerzenmacher zeigen ihr handwerkliches Geschick. Auch für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher ist mit einer großen Auswahl weihnachtlicher Speisen, Getränke und Süßigkeiten gesorgt.

Überblickskarte

Der traditionelle Weihnachtsmarkt erstreckt sich vom Platz der Weltausstellung über die Grupenstraße rund um die Marktkirche bis zur Knochenhauerstraße.

Auf dem Kartenausschnitt sind Stände in verschiedenen Farben eingezeichnet, die rund um die Marktkirche, in der Knochenhauserstraße, in der Grupenstraße und am Platz der Weltausstellung stehen. Die verschiedenen Farben stehen für die unterschiedlichen Angebote - z. B. grün für Kunsthandwerk und gelb für Imbiss und Getränke. © LHH

Der traditionelle Weihnachtsmarkt erstreckt sich vom Platz der Weltausstellung über die Grupenstraße rund um die Marktkirche bis zur Knochenhauerstraße.