Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Mann und Frau mit Junge und Mädchen in Karnevalsuniform © Werbeagentur Schulz Design

Ihre Kinderlieblichkeit Prinzessin Fiona I. mit Kindertollität Prinz Jason I. und Ihre Lieblichlichkeit Prinzessin Claudia I. mit Tollität Prinz Sascha I.

Karneval

Prinzenpaar und Kinderprinzenpaar 2017/18

Das Komitee Hannoverscher Karneval e.V. hat das neue Prinzenpaar und das Kinderprinzenpaar vorgestellt, die am 11. November offiziell gekürt werden. Das Besondere: Sie sind auch im wahren Leben eine Familie.

Tradition verpflichtet: Zwei Stunden bevor die Karnevalgesellschaften der niedersächsischen Landeshauptstadt am 11. November um 11:11 Uhr das Neue Rathaus stürmen, werden das Prinzenpaar und das Kinderprinzenpaar der neuen Saison gekürt. Da die Eugenesen dieses Jahr ihr 55-jähriges Jubiläum feiern, kommen Ihre Lieblichkeiten und Tollitäten in diesem Jahr von dieser Karnevalsgesellschaft.

Hier stellen sie sich selbst vor.

Das Prinzenpaar

Seine Tollität Prinz Sascha I. (Sascha Glade (45), geb. 21.02.1972 in Hannover)
Aufgewachsen im beschaulichen Ehlershausen im Umland der Region bildete ich mir als junger Mann ein, in der (Erlebnis-)Gastronomie Spaß und gutes Einkommen miteinander verbinden zu können und verließ kurzerhand nach der 12. Klasse das Gymnasium. So zog es mich beruflich von Hamm nach Hamburg und schließlich zurück nach Hannover. Es folgte die Zeit als Unteroffizier bei der Bundeswehr in Munster, bevor ich wieder in der Gastronomie und im Veranstaltungswesen in heimischen Gefilden unterwegs war. Nach der Geburt meiner ersten beiden Kinder (das jetzige Kinderprinzenpaar) wechselte ich aus zeitlichen Gründen die Berufsrichtung und fing bei der Johanniter-Unfall-Hilfe im Hausnotruf, Organ- und Bluttransport an. Infolge der Trennung von meiner ersten Frau konnte ich dann als damals Alleinerziehender nicht mehr im Schichtdienst eingesetzt werden und nahm dankend das Angebot an, mich als Kundenberater und Handelsvertreter für Notrufsysteme selbständig zu machen. Diese Tätigkeit führe ich auch heute noch durch; ergänzt durch Vorträge und Schulungen bei Pflegediensten und in Seniorengruppen sowie durch Wohnraumberatungen für ältere und behinderte Menschen. Abgerundet und quasi als Ausgleich habe ich eines meiner Hobbies zum Zweitberuf gemacht und lege unter dem Pseudonym "DJ Akkon" (kommt von den Johannitern) in Stadt und Umland auf privaten und gewerblichen Veranstaltungen und bei Stadtteilfesten auf. Weitere Hobbies sind Feuerwehr, Kochen, Politik und Hannover 96. Meine Frau, ihre Lieblichkeit Claudia I., lernte ich während meiner damaligen Ausbildung zum Rettungssanitäter bei den Johannitern als Patientin kennen. Schnell war klar, dass wir auf einer Wellenlänge funkten: Wir teilten nicht nur unsere Leidenschaft für Hannover 96 sondern auch zum Karneval, so dass sich über die Monate und Jahre eine richtig gute Freundschaft entwickelte. 2014 gelang es mir schließlich, sie auch für eine Mitgliedschaft bei den Eugenesen zu begeistern. Irgendwann funkte es dann nicht mehr nur auf derselben Wellenlänge, sondern endlich auch zwischen uns. Auf der Prunksitzung am 23.01.2016 nahm sie auf der Bühne meinen Heiratsantrag an, am 09.09.2016 wurde geheiratet und am 03.02.2017 kam dann unser gemeinsamer Sohn Elias zur Welt. Zum bekennenden Karnevalisten wurde ich 2013 über Umwege: Nachdem ich damals eigentlich eher als überzeugter Karnevalsmuffel bekannt war, kam mir als passivem Elternteil meiner beiden bei den Eugenesen aktiv tanzenden Kindern zu Ohren, dass sich im ganzen Verein wohl niemand finden ließ, der das Amt des Schatzmeisters übernehmen wolle. Also meldete ich mich damals unter der Prämisse, nur das Nötigste tun zu müssen, keine Uniform zu tragen und nicht verpflichtet zu sein, an Karnevalsveranstaltungen teilzunehmen. Es dauerte allerdings nicht lange und ich war vom “Bazillus Carnevalus“ unheilbar infiziert. Heute bin ich nicht nur Schatzmeister der Eugenesen und sitze im Elferrat; in dieser Session bin ich tatsächlich der Hannoversche Stadtprinz Sascha I. und sehr stolz darauf!

Ihre Lieblichkeit Prinzessin Claudia I. (Claudia Glade (karnevalistische 33), geb. 15.06.1984 in Hannover)
Mein Name ist Claudia Glade und ich bin ab dem 11.11. die Prinzessin der Landeshauptstadt Hannover. Seit meiner Kindheit interessiert mich der Karneval schon. Er wurde mir quasi von meiner Oma mütterlicherseits in die Wiege gelegt. Meine jüngere Schwester ist ebenfalls in einem Karnevalsverein, aber ich verrate nicht in welchem . In den letzten Jahren war ich öfter ab der Weiberfastnacht in Köln und habe dort gefeiert. 2015 bin ich das erste Mal zur Sessionseröffnung ins Rheinland gefahren, zusammen mit Sascha. Dieses Feeling, einfach unglaublich. Über meinen Mann, damals noch besten Freund, bin ich 2014 zu den Eugenesen gekommen und darüber sehr glücklich. Ich bin aktiv im Elferrat. Musste allerdings letztes Jahr aufgrund meiner 9monatigen Kugelzeit aussetzen. Außerdem bewege ich mich noch im Hintergrund, wo ich für die Auftritte in unseren Seniorenheimen und unsere Anzeigenkunden zuständig bin. Ich bin gelernte Kauffrau im Groß- und Außenhandel und bin als Büroassistentin für meinen Mann tätig. So lässt sich wunderbar berufliches und privates unter einen Hut bringen. Vormittags arbeite ich und mache die Kundentermine. Meine Interessen finden sich im Karneval wieder. Dann versuche ich möglichst viel mit meinem Mann und den Kids, außer Elias (unser gemeinsamer Sohn; weil er noch zu klein ist) in unser 2. Wohnzimmer, das 96 Stadion, zu gehen um dort die Heimspiele regelmäßig anzuschauen. Ich freue mich als Lieblichkeit Claudia I. auf eine neue spannende Session. Es wird eine tolle Zeit und freue mich darauf viele neue Menschen kennenzulernen. Dicke, dünne, große oder kleine. Egal. Ich sage immer: jeder Mensch ist gleich viel wert!

Das Kinderprinzenpaar

Seine Kindertollität Prinz Jason I. (Jason Glade (11) geb. 23.01.2006 in Hannover)

  • Sternzeichen: Wassermann
  • Haarfarbe: dunkelblond
  • Augenfarbe: braun
  • Lieblingsfarben: rot
  • Lieblingstier: Pinguin

Ich besuche die 5. Klasse der IGS Isernhagen und bin sehr sportlich. Am liebsten spiele ich mit Lego Star Wars. Besonders mag ich die Feuerwehr und die Polizei. Ich spiele auch gerne Fußball.  

Ihre Kinderlieblichkeit Prinzessin Fiona I. (Fiona Glade (13) geb. 30.08.2004 in Hannover)

  • Sternzeichen: Jungfrau
  • Haarfarbe: goldblond
  • Augenfarbe: blau
  • Lieblingsfarben: blau, grün
  • Lieblingstier: Pferd

Seit dem 03.08. bin ich wie mein Bruder Jason auch Schülerin der IGS Isernhagen und besuche die 6. Klasse, wo ich zur Klassensprecherin gewählt worden bin. Am liebsten spiele ich Fußball mit meinen Freunden. Ich bin sehr kreativ und seit Schuljahresanfang in der Werk – AG, was mach mir sehr Spaß macht. 2011 bin bei den Eugenesen 2011 eingestiegen & habe in der Jugendgarde angefangen. Inzwischen bin ich 13 Jahre alt und in der Juniorengarde. Letztes Jahr sind wir ins Halbfinale gekommen (Norddeutsche Meisterschaft). Ich bin auch bei Hannover 96 Mitglied seit 2006. Ich gehe gerne ins Stadion und feuere die Mannschaft an

(Veröffentlicht: 10. November 2017)

Das Neue Rathaus am Maschteich © Hannover Marketing und Tourismus GmbH