Ab 2022

Die neuen Kurse beginnen!

Nach den Weihnachtsferien geht es wieder los mit Tanz für die Kleinsten und Zirkus. Die Theatergruppe startet ab Februar wieder!

Im Bürgerhaus Misburg können Kinder von 4 bis 15 Jahre kreativ sein.

Für kleinere Kinder zwischen vier und acht Jahre, beginnt am Donnerstag, 13.01.2022 der Kurs „Tanz für die Kleinsten“. Bei Jalal Rida, einem Tanzlehrer mit langjähriger Balletterfahrung, lernen die Kinder auf spielerische Art erste Bewegungen im Ballett. Die Kurse finden für Kinder von vier bis sechs Jahren in der Zeit von 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr und für Kinder von sechs bis acht Jahren von 16:15 Uhr bis 17:00 Uhr statt.

Kinder im Alter von 8 – 14 Jahren können wieder Zirkusluft im Bürgerhaus Misburg schnuppern. Immer dienstags, ab dem 11.01.2022 von 16:30 bis 18:00 Uhr trainiert die Zirkusgruppe „Fructonia“. Wiebke Lahmann, Artistin und Zirkuspädagogin leitet die Gruppe seit vielen Jahren an. Der Kurs ist leider schon ausgebucht, es können Kinder auf die Warteliste für das nächste Quartal.

Achtung: Die Theatergruppe "Attacke" sucht noch Mitspieler*innen. Jugendliche zwischen zehn und fünfzehn Jahren können in diesser Gruppe auf der Bühne ihr Schauspieltalent entdecken. Von 16:00 bis 18:00 Uhr probt die Theatergruppe „Attacke“ immer freitags, nach den Zeugnisferien ab dem 04.02.2022 unter der Leitung von Conny Groterjahn. Die Gruppe entwickelt eigene Stücke und führen diese nach ungefähr einem Halbjahr auf. Anmeldung ab sofort unter Lilian.Martinez-Miguel@Hannover-Stadt.de oder telefonisch unter 0511 168 32201.

 

Der Spaß am Ausprobieren steht bei allen Angeboten an erster Stelle. Spielerisch und mit einer Menge Elan können Kinder eigene, bisher verborgene Talente entdecken und durch schnelle Erfolgserlebnisse ihre Stärken ausbauen. Beim Staunen über die eigenen Fähigkeiten entwickelt sich ganz wie von selbst der Ehrgeiz neue Herausforderungen zu wagen. In dem Zusammenspiel erleben Kinder Anerkennung und Erfolge – das stärkt das Selbstbewusstsein enorm.

Vielen Kindern fällt es schwer sich zu konzentrieren und ihren eigenen Fähigkeiten zu vertrauen. Das können sie beim Tanzen, beim Zirkus oder in der Theatergruppe „Attacke“ lernen.

Ganz nebenbei werden motorische, mentale und soziale Fähigkeiten gestärkt. Die Kurse werden Quartalsweise bzw. beim Theater halbjahrig bezahlt, der Teilnahmegebühren richtetn sich nach den Terminen. Pro Termin werden vier bzw. fünf Euro bei der Theatergruppe angesetzt. Die Preise für die Kurse können im Kulturbüro Misburg – Anderten, am besten per E-Mail an Lilian.Martinez-Miguel@hannover-stadt.de oder telefonisch 0511 168 32201 erfragt werden. Für Kinder mit HannoverAktivPass gibt es eine Ermäßigung von 50 Prozent auf den Kurspreis.

 

Die Kurse finden unter Vorbehalt und den aktuell geltenden Verordnungen zum Infektionsschutz statt. Eine Anmeldung ist erforderlich im Kulturbüro Misburg – Anderten, am besten per E-Mail an Lilian.Martinez-Miguel@hannover-stadt.de oder telefonisch 0511 168 32201.