Veranstaltungen

Geschichten am Bücherschrank erzählt

Verena Maretzki erzählt kostenfrei und ohne Anmeldung „Geschichten am Bücherschrank".

Die offenen Bücherschränke in Hannover

Am 09.09. um 17:00Uhr begrüßt das Kulturbüro Misburg-Anderten Interessierte aller Altersstufen am offen Bücherschrank an der Anderter Straße (vor dm) in Misburg. 

 


 

Lieben Sie Geschichten?

Bücherschränke sind wie Häuser, in denen Geschichten wohnen. Mal ziehen neue Bücher ein, mal welche aus, es wird getauscht und geteilt. Jedes Buch enthält seine Geschichte: Fantastisch, märchenhaft, kriminalistisch, futuristisch, sachlich, biografisch und mehr. Das, was wir lesen, erfüllt uns mit Eindrücken, Ideen, Inspiration und beeinflusst unsere eigene Geschichte.

Bei der Veranstaltungsreihe "Geschichten am Bücherschrank erzählt" gibt es Überliefertes und Gefundenes zu hören, in alter Tradition lebending und frei erzählt. Es erwarten Sie ein kurzweiliger, inspirierender und unterhaltsamer Aufenthalt am Bücherschrank mit der Erzählerin Verena Maretzki.

Kostenfrei und ohne Anmeldung!

 


Eine Veranstaltungsreihe der Stadtteilkultur Hannover.

Ein Angebot für Menschen aller Altersstufen.
Kostenfrei und ohne Anmeldung.

 

Alle Details und Kontaktdaten unter:

www.stadtteilkultur-hannover.de

 

Alle Termine und Standorte:

 

Termine

09.09.2022 ab 17:00 bis 19:00 Uhr

Ort

Anderter Straße
30629 Hannover

Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt