Über uns

Das Freizeitheim/Ver­mietungen

Das Freizeitheim Linden fördert und unterstützt kulturelle Aktivitäten in den Stadtteilen Linden und Limmer.

Sie haben Lust auf Kultur, suchen stadtteilnahe Angebote oder möchten einen Raum für Vereins- und Gruppenaktivitäten mieten? Das Freizeitheim Linden organisiert, fördert und unterstützt professionell kulturelle Aktivitäten in den Stadtteilen Linden und Limmer.

Die Freizeitheime als kommunale Einrichtungen bieten den Menschen in Hannover Raum für Bildungs- und Freizeitangebote, bauen Brücken zwischen den einzelnen Einrichtungen im Stadtteil und initiieren selbst eigene Projekte.

Das Freizeitheim Linden ist als das erste Begegnungszentrum seiner Art und Größe Deutschlands 1961 eröffnet worden. Heute leistet das Haus weit darüber hinausreichende Integrations-, Bildungs- und Stadtteilkulturarbeit und ist ein Ort multinationaler Begegnung.

Das Freizeitheim Linden besuchen jedes Jahr über 100.000 Menschen, die an vielfältigen Kursen und Veranstaltungen teilnehmen. Das Besondere des Freizeitheims ist, dass es anders als kommerzielle Veranstaltungszentren günstige Mietpreise für gemeinnützige Gruppen anbieten kann und so eine große Bandbreite nichtkommerzieller Veranstaltungen im Haus hat. Hier treffen sich wöchentlich über 70 Gruppen u.a. aus den Bereichen Selbsthilfe, Theater, Tanz, Gesang, einige Hobbygruppen, sowie interkulturelle und kreative Kunsthandwerksgruppen. Auch politische Gruppen und Parteien, sowie der Stadtbezirksrat Linden-Limmer nutzen die Räumlichkeiten. Die 13 mietbaren Räume bieten zwischen 16 und 200 Menschen Platz. Darunter befinden sich auch eine Töpfer-, eine Schneiderwerkstatt und ein Fotolabor. Weiterhin beherbergt das Freizeitheim die Geschichtswerkstatt und das Stadtteilarchiv Linden mit einer festen Ausstellung zur Stadtteilgeschichte Lindens, umfangreichen Exponaten und einer nachgebauten Arbeiterwohnküche der 1920er Jahre.

Angebot

Lese- und Lernräume im Freizeitheim Linden

Für alle, die mal in Ruhe lernen oder lesen wollen sind unsere kleinen Räume hergerichtet.

lesen

Aktuell

Freizeitheim eingeschränkt geöffnet

Das Freizeitheim Linden hat zurzeit nur eingeschränkt für Vermietungen die laut Corona-Verordnung zugelassen sind geöffnet.

lesen

Verpflegung und Veranstaltungen

Gastronomie im Haus

"Ferry - Eventhall"Für alle Veranstaltungen und Vermietungen im Freizeitheim übernimmt die Gastronomie die Versorgung mit Speisen und Getränken.Sie können...

lesen

Archiv

Geschichtswerkstatt

Die Geschichtswerkstatt ist das Stadtteil-Archiv zur Stadtgeschichte Lindens und das Geschichts-Kabinett zur Arbeiter-Kulturbewegung mit einer nachgebaute...

lesen

Das Team

Das Team vom Freizeitheim Linden im ÜberblickGeschäftsführung Frau van Laak Tel.: 0511/ 168-44895 Mail: silke.vanLaak@hannover-stadt.de Fachkraft für Kult...

lesen

Anfahrt

So finden Sie uns!Freizeitheim Linden Windheimstraße 4 /Ecke Limmerstraße 30451 HannoverAnfahrtsbeschreibung• Mit öffentlichen Verkehrsmitteln Vom Hauptba...

lesen

Gruppenräume und Säle

Vermietungen

Sie können insgesamt 13 Räume mit Kapazitäten von 10 bis 186 Personen für Besprechungen, Tagungen, Konzerte oder andere Aktivitäten angemietet werden. Fü...

lesen

Hinweis

Neue Öffnungszeiten für die Lindener Geschichtswerkstatt

Hinweis zu den aktuellen Öffnungszeiten der Lindener Geschichtswerkstatt im Freizeitheim Linden

lesen