HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Sprachbildung

DingsDa – Ästhetische Sprachbildung

Termine nach Vereinbarung

Die Kunstschule KunstWerk bietet den Workshop „DingsDa“ an. Gemeinsam wird der große Forschungskoffer, gefüllt mit den ungewöhnlichen Materialien, untersucht. Da gibt es Stanzreste aus einer Fabrik, Papierschnipsel, Bänder, Rollen und vieles mehr. „Das Erstaunen darüber führt zum Erkunden, Fragen, und Fantasieren. „Wie fasst sich das an? Was ist das für Material? Was lässt sich damit machen?“ (s. Konzept Einfallsreich) Die Kinder fügen die Materialen nach ihren eigenen Vorstellungen zu Einzelobjekten oder Gemeinschaftsarbeiten zusammen. Dabei werden vielen spannende Wörter, Fragen und Ideen aufgeschrieben und in einer Wortkiste gesammelt.

Weitere Angebote: Es kann eine Einführung in das Konzept „DingsDa“ für alle Interessierten in einer Einrichtung angeboten werden.

Dauer: 60 min.

Ort: In der Einrichtung oder im Freizeitheim Linden.

Kursleitung: Projektwerkstatt „Einfallsreich“.

Kursgebühr: 12,00 EUR pro Gruppe (max. 12 Kinder)