Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Freizeitheim Linden © LHH (Ilona Hottmann)

Zuletzt aktualisiert:

Kinderkultur

Kindertheater: Fünfter sein - nach Ernst Jadl

Fünf Spielzeugfiguren – alle verletzt – sitzen im Wartezimmer des Puppendoktors und warten.

Warum hat wohl die rollende Ente ein Rad ab? Und wie hat Pinocchio seine Nase wirklich verloren - wurde sie abgebissen?

In welchem Zusammenhang stehen Honig, der kaputte Arm und das kaputte Auge des Bären? Wo ist die Krone des Froschkönigs geblieben? Wer ist der Walzerkönig vom Südpol?

Wer das alles wissen will und wer erleben will, wie aus einem kurzen Gedicht 55 spannende Theaterminuten werden, ist herzlich eingeladen.

Mit absurder Komik und mit einfachsten sprachlichen Mitteln nach dem Schema eines Abzählreims erzeugt Jandls Gedicht "Fünfter sein" eine Spannung, die durch die Atmosphäre beim Puppendoktor und das humorvolle Spiel der beschädigten Patienten ergänzt wird.

Regie: Melanie Sowa
Spiel und Ausstattung: Christiane Kampwirth
Puppenbau: Johanna Prestel
Musik: Tasso Schille

Für Kinder von 5-9 Jahren; Dauer: 55 Minuten

Termin(e): 08.05.2017 
von 11:00 bis 12:00 Uhr
Ort

Freizeitheim Linden

  • Windheimstraße 4
  • 30451 Hannover
Preise:
Eintritt 4,00 €
Kinder mit HannoverAktivPass kostenlos

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0511 168-44897

Freizeitheim Linden