Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Sommerferienprogramm

Sommercampus 2017 im Freizeitheim Linden

Ein Kinderkultursommer für alle Forscher und Forscherinnen ab sechs Jahren im Freizeitheim Linden in der Woche vom 3. bis 7. Juli 2017

Wer sagt denn, dass Lernen keinen Spaß macht? Sind es nicht die Umstände, die plötzlich dafür sorgen, dass die Neugierde geweckt wird und der Wissensdrang zum Vorschein kommt?

Das gibt es zu erforschen:

Weltraum
Gibt es Leben auf anderen Planeten? Was ist eine Sternwarte? Wie ist das Universum entstanden? Was macht ein Astronaut? Was macht ein Astrophysiker? Immer Theater mit der Schwerkraft, Sternenbilder, Science-Fiktion

Abenteuer  Großstadt
hoch hinaus, witzige Erlebnisse, das hab ich nie vergessen ...

Sport
Wasser marsch, Wasserspiele, Tiere im Wasser, Unterwasserfilme, Wassergedichte, Wasserbilder

Blau-Grün
ErfinderInnen der Vergangenheit, wer sucht der findet? Was sind gute Ideen? Erfindungen für die Zukunft, Erfinderwerkstatt, Besuch bei Erfindern, Spiele erfinden

Die Angebote in der Zeit von 9 Uhr bis 15 Uhr sind frei wählbar.

Termin(e): 03.07.2017 bis 07.07.2017
montags  dienstags  mittwochs  donnerstags  freitags 
von 08:30 bis 15:00 Uhr
Ort

Freizeitheim Linden

  • Windheimstraße 4
  • 30451 Hannover
Preise:
Teilnahmegebühr pro Woche inkl. Mittagessen 25,00 €
mit FerienCard pro Woche inkl. Mittagessen 20,00 €
mit HannoverAktivPass pro Woche inkl. Mittagessen 20,00 €
Tageskarten sind auch erhältlich

Ermäßigung: bitte den HannoverAktivPass oder die Feriencard zur Anmeldung mitbringen!
Anmeldungen und Infos ab 15.05.2017 über
www.sommercampus-hannover.de und in den beteiligten Freizeitheimen möglich.

Weitere Infos unter www.sommercampus-hannover.de oder im Freizeitheim Linden, Tel. 168 44895

Freizeitheim Linden © LHH (Ilona Hottmann)